Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So vergessen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk in Mac OS X

Sobald ein Wi-Fi-Netzwerk mit OS X verbunden wurde, wird der Mac standardmäßig diesem Netzwerk beitreten, wenn er innerhalb der Reichweite und wieder verfügbar ist. Dies ist unzweifelhaft praktisch, wenn Sie sich unseren privaten, geschäftlichen und normalen drahtlosen Netzwerken anschließen, aber es kann ein Ärgernis sein, wenn der Mac zu einem Netzwerk zurückkehrt, mit dem Sie sich nicht länger verbinden möchten. Wenn Sie die Wi-Fi-Netzwerkpriorität als eine Option festlegen, besteht eine andere Möglichkeit darin, dass der Mac das Netzwerk „vergisst“ und verhindert, dass es sich automatisch wieder verbindet. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie in einem Bereich leben oder arbeiten, in dem offene Netzwerke verfügbar sind, denen Sie nicht versehentlich beitreten möchten.

Ein Wi-Fi-Netzwerk in Mac OS X zu vergessen ist sehr einfach, obwohl die Option etwas versteckter ist, als manche Benutzer erwarten. Erfreulicherweise, wie das iOS-Pendant, lernen Sie, ein Netzwerk einmal zu löschen, und Sie werden sich nicht fragen müssen, wie Sie es in Zukunft wieder tun können.

Entfernen eines WLAN-Routers aus der Liste der bevorzugten Netzwerke in OS X

Dadurch werden die gewählten Wi-Fi-Netzwerke vergessen, sodass der Mac nicht automatisch wieder beitreten kann, wenn er sich in Reichweite befindet.

  1. Ziehen Sie das Wi-Fi-Menüsymbol nach unten und wählen Sie „Netzwerkeinstellungen öffnen“ oder gehen Sie über das Apple-Menü und die Systemeinstellungen zum Einstellungsbereich „Netzwerk“
  2. Öffnen Sie die Netzwerkeinstellungen in Mac OS X über die Menüleiste

  3. Wählen Sie „Wi-Fi“ in der Seitenleiste des Netzwerks aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche „Erweitert“ in der Ecke
  4. Navigieren Sie in Mac OS X zu Erweiterte Wi-Fi-Netzwerkeinstellungen

  5. Gehen Sie zur Registerkarte „Wi-Fi“ und suchen Sie den Router / das Netzwerk, das Sie vergessen möchten, in der Liste „Bevorzugte Netzwerke“
  6. Wählen Sie das Netzwerk und dann die [-] Minus-Taste, um das drahtlose Netzwerk zu entfernen (vergessen)
  7. Entfernen Sie ein Wi-Fi-Netzwerk

  8. Bestätigen Sie das Wi-Fi-Netzwerk, indem Sie „Entfernen“ wählen
  9. Entfernen Sie einen Wi-Fi Router von Mac OS X

  10. Wiederholen Sie diese Schritte, um andere WLAN-Netzwerke zu vergessen
  11. Klicken Sie auf „OK“, beenden Sie die Systemeinstellungen und wählen Sie „Anwenden“, wenn Sie dazu aufgefordert werden

Sobald ein Wireless-Netzwerk vergessen wurde, wird es von OS X nicht mehr automatisch hinzugefügt – auch wenn es das einzige verfügbare Netzwerk ist.

Wenn Sie Ihre Meinung ändern, können die vergessenen Netzwerke wieder verbunden oder erneut erinnert werden, indem Sie einfach aus der Wi-Fi-Menüleiste auswählen.

Dies lohnt sich, wenn Sie öffentliche Netzwerke ohne Wi-Fi-Verschlüsselung löschen, einen Dual-Band-Router-Kanal mit flockiger Verbindung vergessen und auch wenn ein bandbreitenhungriger Mac ständig einem iPhone-HotSpot mit einem begrenzten Datentarif beitritt nur weil es in der Nähe liegt.

Obwohl es ziemlich einfach ist, wenn mehrere Schichten hinter den Präferenz-Panels liegen, hat dieser weniger offensichtliche Ansatz, Wireless-Netzwerke zu vergessen, eine ziemlich häufige Beschwerde von Windows-Benutzern, die kürzlich auf die Mac-Plattform gewechselt sind. Eine einfache Möglichkeit, diese Verwirrung zu vermeiden, wäre das Hinzufügen einer Menüleistenoption zum Löschen von Netzwerken von überall, aber im Moment funktionieren alle Versionen von OS X wie oben beschrieben.

Like this post? Please share to your friends: