Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So überprüfen Sie den IPSW-Signierungsstatus

Ob eine IPSW-Firmware-Datei signiert ist oder nicht, hängt davon ab, ob Sie dieses IPSW zum Aktualisieren von iOS verwenden können oder ob Sie iOS auf eine frühere Version zurückstufen können. Einfach gesagt, wenn eine IPSW-Firmwaredatei nicht von Apple über ihre Server signiert wird, kann sie nicht zum Platzieren auf einem iPhone, iPad oder iPod touch verwendet werden.

Dies führt zu einer ziemlich offensichtlichen Frage; Woher weißt du, ob eine bestimmte IPSW iOS-Version von Apple signiert wird oder nicht?

Bei weitem der einfachste Weg, um zu überprüfen, ob eine IPSW-Datei signiert wird, ist eine Website wie iNeal TSS zu überprüfen (und ja, Sie können es selbst über Terminal tun, aber es ist ein umständlicher Prozess, jenseits dessen, was die meisten Benutzer interessieren, wenn sie nur suchen auf einer Website gibt Ihnen die gleiche Antwort).

So überprüfen Sie den IPSW-Firmware-Signaturstatus

Folgendes sollten Sie tun:

  1. Zuerst müssen Sie das iPhone, iPad, iPod touch oder Apple TV identifizieren, und Sie erhalten die ID des ID-Geräts für das Gerät, damit Sie es mit der Liste vergleichen können
  2. Gehen Sie zur iNeal API TSS-Site hier (dies ist eine inoffizielle Site) und suchen Sie das Gerät, das Sie suchen, um den IPSW-Signierungsstatus für * zu überprüfen.
  3. Finden Sie nun die Build-Nummer oder das iOS-Versions-Release, das mit dem übereinstimmt, was Sie überprüfen möchten. Wenn die „Signing“ -Spalte „YES“ anzeigt und grün ist, können Sie das IPSW weiterhin verwenden, wenn „NO“ nicht mehr angezeigt wird signiert und ist unbrauchbar
  4. Wenn das IPSW signiert ist, finden Sie einen Download-Link für die fragliche Firmware, damit Sie sie verwenden können. Normalerweise veröffentlichen wir IPSW-Download-Links und verlinken sie hier, sobald sie für jedes neue iOS-Release verfügbar sind

Ziemlich geradlinig, oder?

Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Verwendung von IPSW-Dateien als fortgeschritten gilt und die überwiegende Mehrheit der iPhone- und iPad-Benutzer besser daran ist, ihre Geräte über iTunes zu aktualisieren oder die Software-Update-Option in der App „Einstellungen“ zu verwenden. Der Versuch, das falsche IPSW für ein nicht übereinstimmendes Gerät zu verwenden, funktioniert nicht, und offensichtlich wird auch keine IPSW-Datei verwendet, die nicht mehr von Apple signiert ist. Wenn Sie sich also für diese Route entscheiden, überprüfen Sie, ob der IPSW signiert ist, und überprüfen Sie, ob Sie die richtige Firmware-Datei für das Gerät erhalten, das Sie verwenden möchten.

Like this post? Please share to your friends: