Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So stoppen Sie Apps, die Benachrichtigungen und Benachrichtigungen an ein iPhone oder iPad senden

Wenn Sie der Typ von iPhone- oder iPad-Nutzern sind, die es vorziehen, genau zu kontrollieren, welche Benachrichtigungen und Benachrichtigungen an ihr iOS-Gerät gesendet werden, könnten Sie durch eine unaufgeforderte Benachrichtigung auf Ihrem Sperrbildschirm oder im Benachrichtigungsfeld von iOS gestört werden. Viele Apps werden versuchen, Ihnen standardmäßig Benachrichtigungen zu senden, und sogar einige der Apple-gebündelten Apps werden sich für diesen Standard entscheiden. Wenn diese Warnungen Sie stört und das Löschen nicht schnell genug ist, sollten Sie lediglich eine bestimmte Apps deaktivieren, um eine Benachrichtigung auf Ihrem Gerät zu posten.

Dies ist ein sehr nützlicher Weg, um potenzielle Ärger zu begrenzen, der dadurch entsteht, dass zu viele Apps Warnmeldungen auf Ihren Bildschirm übertragen.

In diesem spezifischen Beispiel für eine Lösung demonstrieren wir die Deaktivierung eingehender Benachrichtigungen und Warnungen für alle Typen aus der App Store-Anwendung, die auf allen iOS-Geräten gebündelt ist. Der App Store ist eigentlich eine sehr ruhige Anwendung und schiebt nur selten Benachrichtigungen, während es viele Apps von Drittanbietern gibt, die sehr produktiv sind, wenn nicht sogar ungeheuerlich bei der Verwendung von Benachrichtigungen und Warnungen, und insbesondere diese Apps davon profitieren können, ihre Benachrichtigungsfunktion zu deaktivieren .

Deaktivieren Sie alle Benachrichtigungen für eine App in iOS

Dies funktioniert in allen modernen Versionen von iOS auf jedem iPhone, iPad oder iPod touch:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ und wähle „Benachrichtigungen“
  2. Suchen und wählen Sie die App aus, um das Push-Benachrichtigungsverhalten anzupassen, wie es in der Liste der Benachrichtigungseinstellungen zu finden ist
  3. Drehen Sie den Schalter „Benachrichtigungen erlauben“ in die Position OFF
  4. Wiederholen Sie den Vorgang für andere Apps wie gewünscht und beenden Sie dann die Einstellungen wie gewohnt

Deaktivieren Sie Benachrichtigungen für eine App wie den App Store

Die Änderungen werden sofort wirksam. Wenn Sie also Benachrichtigungen für Apps wie Candy Crush oder Clash of Clans deaktivieren, erhalten Sie sofort Benachrichtigungen über eingehende Benachrichtigungen, Banner oder Sperranzeigen für Apps, für die die Benachrichtigungsfunktion deaktiviert wurde.

Es ist wichtig zu wissen, dass dies Aspekte von Benachrichtigungen deaktiviert, einschließlich des Banners, des Alarms, des Soundeffekts, des Summens – alles. Wenn Sie nicht so weit gehen möchten, können Sie stattdessen einfach die Einstellungen anpassen oder nur eine bestimmte Benachrichtigung wie den Mail-Warnton oder das Badge-Symbol stummschalten.

Möchten Sie eine Benachrichtigung erhalten, wenn Sie eine neue Snapchat-Nachricht oder einen Facebook-Kommentar erhalten? Möchtest du, dass dein Handy klingelt, während du im Bett liegst, weil deine Basis von Clash of Clans geplündert wurde? Benötigen Sie eine Benachrichtigung, dass der App Store eine bestimmte Werbeaktion hat? Möchten Sie wissen, dass Ihre DuoLingo-Serie endet? Möchten Sie E-Mail-Pings für Ihr Junk-Mail-Konto erhalten? Das liegt an Ihnen, verschiedene Dinge sind für verschiedene Personen wichtig. Passen Sie also an, was Sie im Benachrichtigungsbereich finden, je nach Ihren spezifischen Bedürfnissen, vielleicht möchten Sie diese App-Benachrichtigungen, vielleicht möchten Sie keine AMBER-Benachrichtigungen, vielleicht ist es Ihnen egal über irgendetwas davon. Und denken Sie daran, dass ein anderer völlig gültiger Ansatz darin besteht, die ausgezeichnete Funktion „Nicht stören“ bei einem Timer zu verwenden, die im Grunde genommen einen Zeitblock darstellt, in dem keine der oben genannten Warnungen Sie belästigen kann.

Like this post? Please share to your friends: