Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So stellen Sie ein iPhone oder iPad mit iTunes wieder her

Das Zurücksetzen eines iPhone oder iPads auf die werkseitigen Standardeinstellungen ist ganz einfach, unabhängig davon, ob Sie die Wiederherstellung als Fehlerbehebungsschritt durchführen oder sich nur darauf vorbereiten, den Besitz der Hardware zu übertragen. Sie können das iPhone auf dem Gerät selbst zurücksetzen, aber wenn das Gerät nicht mehr reagiert, in einer Boot-Schleife stecken bleibt oder anderweitig direkt wiederhergestellt werden muss, besteht die nächste Möglichkeit darin, die iOS-Hardware mit einem Computer zu verbinden und iTunes zu verwenden.

Die Verwendung von iTunes ist in der Regel auch schneller als das Zurücksetzen über das iPhone oder iPad selbst. Denken Sie also daran, wenn Sie die On-Device-Methode ausprobiert haben, aber es hat ewig gedauert.

So stellen Sie ein iPhone oder iPad mit iTunes wieder her

Dies stellt ein iPhone oder iPad auf eine funktionierende Version von iOS wieder her, standardmäßig werden Daten auf dem Gerät gespeichert, indem von einem Backup wiederhergestellt wird, was die meisten Benutzer wünschen. Wenn Sie jedoch die Werkseinstellungen wiederherstellen möchten, müssen Sie während dieses Vorgangs eine Sicherung wiederherstellen.

  1. Starten Sie iTunes
  2. iTunes-12-Symbol

  3. Verbinden Sie das iPhone, iPad oder den iPod touch mit dem Computer und wählen Sie es in iTunes aus. Wenn es nicht sichtbar ist, klicken Sie auf die Schaltfläche „Anzeigen“
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte „Zusammenfassung“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen“
  5. Stellen Sie das iPhone oder iPad auf die Werkseinstellungen zurück

  6. iTunes fordert Sie auf, das Gerät zu sichern. Dies wird empfohlen. Wenn Sie jedoch die Werkseinstellungen verwenden möchten, klicken Sie auf „Nicht sichern“.
  7. Klicken Sie im Bestätigungsbildschirm auf „Wiederherstellen“, um mit der Wiederherstellung des Geräts auf die Werkseinstellungen zu beginnen

Wenn Sie fertig sind, wird iTunes Sie warnen, dass das Gerät wiederhergestellt wurde, aber das Wiederherstellen kann eine Weile dauern. Wenn das Gerät fertig ist, wird das iPhone / iPad / iPod touch hochgefahren und auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Das bedeutet, dass vor iOS 5 das Gerät mit iTunes verbunden werden muss, um es zu beenden, oder nach iOS 5 werden Ihnen die vertrauten Einrichtungsbildschirme angezeigt.

Wie bereits erwähnt, wählen Sie nicht, um die Werkseinstellungen beizubehalten, aus einer Sicherung wiederherzustellen, wenn dieser Vorgang abgeschlossen ist. Andernfalls bleibt nur ein Gerät mit einem neu installierten iOS, aber mit den gleichen Daten wie beim Start.

Wenn während dieses Vorgangs der Fehler 3194 auftritt, wird Ihr Gerät wahrscheinlich zu einem bestimmten Zeitpunkt gejailbroched und Sie müssen die Hosts-Datei ändern.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac