Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So starten und stoppen Sie einen Timer auf dem iPhone und iPad mit Siri für einfache Countdowns

Ob Sie darauf warten, dass Ihre Lieblingssendung ins Fernsehen kommt, etwas nasse Farbe zum Trocknen oder den Hühnchen-Parmesan, um im Ofen zu kochen, wir müssen alle einen Countdown verwenden, um uns während des normalen Lebens auf etwas zu warten. Glücklicherweise hat das iPhone und iPad eine solche Funktion eingebaut, und dank unseres bevorzugten digitalen Assistenten macht Siri die Einstellung eines Timers in iOS so einfach wie möglich.

Wie bei vielen anderen Siri-Befehlen besteht das Geheimnis bei der Verwendung eines Timers mit Siri darin, Befehle und Anweisungen in natürlicher Sprache zu verwenden. Um den Countdown und den Timer zu manipulieren, müssen Sie Siri wie gewohnt beschwören und dann einen der folgenden Befehle eingeben, um einen Countdown auf Ihrem iPhone oder iPad zu starten, zu stoppen oder abzubrechen – und ja, der Timer ist abgeschlossen mit einem visuellen Indikator, der die eingestellte Zeit herunterzählt, wenn Sie auch den Countdown sehen wollen.

Die Siri-Timer-Befehle lauten wie folgt: Halten Sie die Home-Taste auf dem iOS-Gerät gedrückt, um Siri zur Sprache zu bringen, und sagen Sie dann Folgendes:

„Setze einen Timer für (Zeit)“

Dies startet den Timer für die angegebene Zeit. Zum Beispiel „Einen Timer für 15 Minuten einstellen“.

Starten Sie einen Timer auf dem iPhone / iPad mit Siri

„Stoppuhr“

Dies stoppt / pausiert den aktiven Timer.

Stoppen Sie einen Timer mit Siri auf dem iPhone

„Wiederaufnahme-Timer“

Starten Sie den zuvor angehaltenen Timer, wo er aufgehört hat.

Setzen Sie einen angehaltenen Timer mit Siri fort

„Timer abbrechen“

Beenden Sie den Timer und setzen Sie ihn zurück.
Brechen Sie einen Timer mit Siri ab

„Alle Timer löschen“

Entferne alle Timer von der Clock-App (funktioniert auch mit anderen Clock-Befehlen).

Wenn der Timer abgelaufen ist, ertönt ein Alarm, der Sie darüber informiert, dass der Timer abgelaufen ist und Sie überprüfen sollten, worauf Sie gewartet haben. Oder nicht, aber niemand will verbrannte Kekse, oder?

Für diejenigen, die es nicht wussten, funktionieren diese Tricks, weil Siri als Schnittstelle zur Uhr-App von iOS dient. Sie können alle Timer und den Countdown live auf der Registerkarte „Timer“ der Uhr-App finden, wenn Sie sie sehen oder manuell bearbeiten möchten, aber mit den oben erwähnten Siri-Sprachbefehlen, die auf einem iPhone oder iPad nicht notwendig sind.

Sich auf Siri zu verlassen, um einen Timer einzustellen, ist besonders beim Kochen besonders nützlich, besonders wenn Sie Hände mit Kochzutaten bedeckt haben, aber Sie müssen einen Timer für Ihr Meisterwerk einstellen. Ein großer Trick für die Küche ist, dein iPhone oder iPad in eine mit einem Reißverschluss verschlossene Plastiktüte zu stecken, um vor Verschüttetem und Zutaten zu schützen, dann kannst du deine mit Plätzchenteig bedeckten Finger über die ganze Tasche wischen und dich nicht um das iOS-Gerät kümmern. Und ja, Siri kann Kommandos durch die Ziplock-Tasche gut hören.

Like this post? Please share to your friends: