Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So senden Sie eine Nachricht „Nicht übermittelt“ von Mac-Nachrichten erneut

Die Mac Messages App kann gelegentlich eine Nachricht nicht richtig senden, wenn eine Nachricht nicht gesendet werden kann, wird dies durch ein kleines rotes (!) Ausrufezeichen und eine „Nicht geliefert“ Nachricht unter der fehlgeschlagenen iMessage oder Textnachricht deutlich gemacht. Aber Sie müssen die Nachricht nicht erneut eingeben oder einfach loslassen, stattdessen können Sie einen kleinen Trick verwenden, um die Nachricht erneut auf dem Mac zu senden.

Dies funktioniert, um alle fehlgeschlagenen Nachrichten aus der Nachrichten-App in Mac OS erneut zu senden, einschließlich iMessages und Textnachrichten, wobei angenommen wird, dass SMS so konfiguriert wurde, dass sie vom Mac gesendet und empfangen werden. Hier ist, wie Sie diesen netten kleinen Trick verwenden können:

So senden Sie eine Nachricht in Mac-Nachrichten erneut

  1. Vergewissern Sie sich, dass der Mac Internetzugang und Online-Verbindung hat
  2. Öffnen Sie in der App „Nachrichten“ auf dem Mac den Nachrichten-Thread mit der fehlgeschlagenen Nachricht, die Sie erneut senden möchten
  3. Klicken Sie auf das rote (!) Ausrufezeichen, das angibt, dass die Nachricht nicht gesendet werden konnte und nicht zugestellt wurde
  4. So senden Sie eine Nachricht auf dem Mac erneut

  5. In einer Popup-Meldung wird angezeigt, dass Ihre Nachricht nicht gesendet werden konnte. Klicken Sie auf „Erneut versuchen“, um die Nachricht erneut per Nachrichten für Mac zu senden
  6. Senden Sie eine Nachricht auf dem Mac erneut

  7. Wiederholen Sie diese Schritte ggf. mit anderen Nachrichten, um sie erneut zu senden

Die iMessage- oder SMS-Nachricht wird versuchen, erneut zu senden, und normalerweise wird, solange der Mac über Internetzugriff verfügt, die Nachricht das zweite Mal erfolgreich gesendet, wenn Sie die Option „Erneut versuchen“ auswählen.

Ein ähnlicher Trick kann auf dem iPhone und iPad durchgeführt werden, wenn Nachrichten nicht von iOS gesendet werden, auch dies ist in der Regel das Ergebnis einer unzureichenden Internet-Datenverbindung.

Warum wird eine Nachricht nicht gesendet?

Es kann zahlreiche Gründe geben, warum eine Nachricht nicht durchgeht, aber der häufigste Grund ist ein Fehler in der Internetverbindung mit dem Computer (oder dem Empfänger), der offline geht. Es ist auch möglich, dass iMessage selbst heruntergefahren wird, was leicht überprüft werden kann, obwohl das selten ist. Manchmal gibt es ein grundlegendes Problem damit, wie iMessage auch auf dem Mac konfiguriert ist, aber wenn das Problem spontan auftrat, ist das viel weniger wahrscheinlich.

Ein weiteres Problem, das auftreten kann, ist die irrtümlich auftretende wiederholte Fehlermeldung „Nachricht nicht gesendet“, die auf einem seit längerer Zeit nicht verwendeten Mac angezeigt wird, die jedoch eine Apple ID mit einem anderen aktiven Mac oder iOS-Gerät mit vielen laufenden Messaging-Aktivitäten teilt.

* Hinweis: Wenn ein SMS-Text nicht gesendet wird, sehen Sie möglicherweise das (!) Rote Ausrufezeichen, aber nicht unbedingt die Nachricht „Nicht geliefert“, wie dies bei einer iMessage der Fall wäre.

Haben Sie einen weiteren Trick, um Nachrichten vom Mac erneut zu senden? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

Like this post? Please share to your friends: