Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So prüfen Sie, ob das iPhone gestohlen wird oder nicht

Kaufen Sie kein gebrauchtes iPhone oder Telefon, ohne dies zuerst zu tun! Für jeden, der ein gebrauchtes iPhone oder Android-Handy kauft, sollte es oberste Priorität haben, zu überprüfen, ob das iPhone oder Telefon gestohlen wurde oder als verloren gemeldet wurde.

Der Grund ist einfach; Ein gestohlenes iPhone oder Telefon, das als verloren gemeldet wurde, funktioniert möglicherweise überhaupt nicht, wenn der Mobilfunkanbieter das Gerät vom Zugriff auf ein drahtloses Netzwerk blockiert hat. Dies bedeutet im Wesentlichen, dass der Kauf eines gestohlenen iPhone oder Telefons eine Geldverschwendung sein kann Erwähnen Sie den Handel mit gestohlenen Waren).

Die gute Nachricht ist, dass die CTIA, die die US-Mobilfunkindustrie repräsentiert, eine super einfach zu bedienende Website eingerichtet hat, die es Ihnen ermöglicht, leicht zu überprüfen, ob ein iPhone oder ein Smartphone gestohlen wurde oder als verloren gemeldet wurde.

Die Website trägt den Namen StolenPhoneChecker.org und funktioniert, indem sie eine IMEI-, MEID- oder ESN-Nummer über die Datenbank ausgibt, und sie meldet sich zurück, wenn ein Gerät als verloren oder gestohlen gemeldet wurde.

So überprüfen Sie, ob Sie ein gestohlenes iPhone oder Android Phone kaufen

Dies ist ein super einfacher Zwei-Schritte-Prozess, alles was Sie brauchen, ist die IMEI-Nummer des Telefons und Sie können es gegen eine zentrale Datenbank einrichten, die von den Telefongesellschaften eingerichtet wurde:

  1. Holen Sie die IMEI-Nummer vom iPhone oder Android-Telefon, Sie können dies auch tun, indem Sie * # 06 # auf dem Telefon wählen
  2. Gehen Sie zu StolenPhoneChecker.org hier, um Ihre IMEI Nummer auf der Webseite zu überprüfen und einzugeben
  3. So prüfen Sie, ob das iPhone gestohlen wurde oder nicht

  4. Wenn das iPhone oder Telefon als gestohlen oder verloren gemeldet wird, sollten Sie in Erwägung ziehen, es NICHT zu kaufen und stattdessen ein anderes Gerät zum Kaufen zu finden

Das ist alles, bis zu fünf Geräte IMEI-Nummern pro Tag, um zu sehen, ob sie gestohlen oder verloren sind oder nicht.

Tun Sie dies immer, bevor Sie ein gebrauchtes Telefon kaufen!

Um es klar zu sagen, es ist absolut nichts falsch daran, ein gebrauchtes iPhone oder Smartphone zu kaufen – ich habe persönlich gebrauchte Telefone mehrfach selbst gekauft. Ich ziele in der Regel auf eine überholte iPhones mit einer einfachen Rückkehr Politik, wo, wenn es nicht funktioniert, aus welchem ​​Grund auch immer dann kann es leicht zurückgegeben werden. Die scheinbar zu guten Angebote, die auf Auktionen, eBay oder craigslist zu finden sind, sind fast immer zu gut, um wahr zu sein, ein neues Modell, das ein gebrauchtes iPhone ist, wird niemals realistischerweise für $ 100 oder eine geringe Summe verkauft. Wenn der Preis zu gut oder zu billig ist, oder der Verkäufer skizzenhaft ist, sei skeptisch. Überprüfen Sie immer zuerst die IMEI.

So prüfen Sie, ob ein iPhone gestohlen oder verloren ist

Übrigens, es ist nicht nur unser Ratschlag, ein gebrauchtes Telefon vor dem Kauf zu überprüfen, die CTIA Wireless Association empfiehlt auch, dasselbe zu tun:

Bevor Sie ein gebrauchtes Mobilgerät kaufen oder verkaufen, sollten Sie überprüfen, ob das Gerät als verloren oder gestohlen gemeldet wurde. Dies liegt daran, dass, wenn jemand versehentlich ein gemeldetes verlorenes oder gestohlenes Gerät kauft, der rechtmäßige Besitzer das Gerät bereits aufgefordert hat, auf drahtlose Carrier-Netzwerke zuzugreifen. Der rechtmäßige Eigentümer hat möglicherweise auch eine Geräteschutzfunktion aktiviert, die die Verwendung des Geräts verhindert und das Gerät funktionsunfähig macht.

Macht Sinn, oder? Überspringen Sie das also nicht, wenn Sie sich im Telefonmarkt befinden, Sie könnten sich echte Kopfschmerzen und Geldverschwendung ersparen. Es ist wahrscheinlich, dass dieser Dienst nicht jedes verlorene oder unangemessene Telefon erkennt, vor allem, wenn sie noch nicht als vermisst gemeldet wurden, aber es lohnt sich, eine Überprüfung durchzuführen, nur für den Fall.

Oh und noch eine Sache; Wenn Sie ein gebrauchtes iPhone kaufen, vergessen Sie nicht, dass der vorherige iPhone-Besitzer seinen iCloud-Account vom Gerät löscht und sich vollständig von iCloud auf dem Gerät abmeldet und dann auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Während Sie die iCloud-Aktivierungssperre remote entfernen können, ist es ärgerlicher und es wird viel besser vom Besitzer persönlich gehandhabt. Früher bot Apple eine Möglichkeit, dies online zu überprüfen, aber diese Seite ist seit einiger Zeit nicht mehr verfügbar, vielleicht wird sie in der Zukunft zurückkehren. Fast alle guten Telefonsanierungsdienste und zertifizierten Reseller werden die Geräte zurücksetzen und sicherstellen, dass sie nicht gesperrt sind, aber es ist immer gut zu fragen und sicher zu sein.

Haben Sie noch andere Tipps, um gestohlene Telefone oder verlorene Telefone zu vermeiden? Irgendwelche Ratschläge oder Erfahrungen? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Like this post? Please share to your friends: