Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So löschen Sie Safari, Mail, FaceTime, Photo Booth und andere Standard-Mac OS X-Apps

Wenn Sie bereits versucht haben, Safari, Mail, FaceTime, Schach, Photo Booth, Stickies, QuickTime oder eine der anderen Mac OS X-Standardanwendungen zu löschen, werden Sie sicher sein, dass Sie der Finder daran hindert. Versuchen Sie, eine dieser Apps in den Papierkorb zu verschieben, um sie zu deinstallieren, und Sie erhalten folgende Meldung: „Safari.app“ kann nicht geändert oder gelöscht werden, da sie von Mac OS X benötigt wird.

Diese Nachricht soll Sie mehr als alles andere davon abhalten, denn es gibt eine Möglichkeit, diese Standard-Apps, die für Mac OS X erforderlich sind, zu löschen. Es wird jedoch generell nicht empfohlen, dies zu tun.

Safari kann nicht gelöscht werden Warndialog

Für Apps wie Safari und QuickTime Player ist dies besonders zutreffend, da andere Apps Safari oder ihre Elemente verwenden können, um ordnungsgemäß zu funktionieren (einschließlich anderer Webbrowser), aber für Apps wie Stickies, Chess, FaceTime und Photo Booth können Sie sicher löschen sie ohne irgendwelche Mal-Effekte.

So löschen Sie Safari, Mail, FaceTime, Photo Booth und andere Standard-Apps

Warnung: Das Löschen der App kann nicht rückgängig gemacht werden, ohne die einzelne Anwendung oder Mac OS X neu zu installieren. Dies führt dazu, dass die angegebenen Anwendungen dauerhaft entfernt werden und zu einem ungewöhnlichen Systemverhalten oder zu Fehlfunktionen führen können. Wenn Sie nicht genau wissen, was Sie tun und warum,. Führen Sie ein Backup im Voraus durch und gehen Sie auf eigenes Risiko vor.

  • Starten Sie das Terminal unter / Programme / Dienstprogramme /
  • Geben Sie Folgendes in der Befehlszeile ein, um zum Anwendungsverzeichnis zu wechseln:

CD / Anwendungen /

Jetzt, wo Sie sich im Ordner Anwendungen befinden, können Sie mit dem Löschen von Apps beginnen. Sie erhalten keine Bestätigung der Entfernung, die App wird einfach komplett gelöscht. Die folgenden Befehle funktionieren nur, wenn sie im Verzeichnis / Applications / verwendet werden.

Löschen Sie Safari
sudo rm -rf Safari.app/

Mail löschen
sudo rm -rf Mail.app/

Löschen Sie FaceTime
sudo rm -rf FaceTime.app/

Löschen Sie den QuickTime Player
sudo rm -rf QuickTime \ Spieler.app/

Lösche Notizzettel
sudo rm -rf Stickies.app/

Löschen Sie Schach
sudo rm -rf Chess.app/

Fotozelle löschen
sudo rm -rf Foto \ Booth.app

Wenn Sie mit der Befehlszeile vertraut genug sind, könnten Sie den vollständigen Anwendungspfad mit /Applications/Appname.app angeben, aber unter Berücksichtigung der Möglichkeit eines katastrophalen Fehlers mit sudo rm -rf haben wir die sicherere Methode verwendet.

Like this post? Please share to your friends: