Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So löschen Sie manuell den DNS-Host-Cache des Chrome-Browsers

Beachten Sie, dass dies nichts mit dem Löschen des allgemeinen Webcaches und -verlaufs von Chrome oder dem Entfernen von Cookies aus Chrome zu tun hat, sondern speziell auf DNS-Caches.

Löschen von DNS-Caches in Google Chrome Browser

Dieser Browser-eingeschränkte DNS-Cache-Spültrick ist in allen Chrome-Versionen derselbe, egal ob für Mac OS X, Windows oder Linux.

  1. Klicken Sie im Google Chrome-Browser auf einem Mac (oder Strg + L auf einem PC) auf Befehl + L, um den Cursor in die URL-Leiste zu platzieren, und geben Sie dann genau die folgende URL ein:
  2. chrome: // net-internals / # dns

  3. Drücken Sie die Eingabetaste, um auf alle DNS-Details, Namenserver, Einträge und Suchvorgänge in Chrome zuzugreifen. Suchen Sie im Bereich „Host-Resolver-Cache“ nach der Schaltfläche „Host-Cache löschen“. Klicken Sie auf diese Schaltfläche, um den gesamten DNS-Cache für das Chrome-Web zu löschen Browser

Clear Chrome Webbrowser DNS-Host-Caches manuell

Sobald der Chrome-DNS-Cache gelöscht wurde, wird die Anzahl der aktiven und abgelaufenen Einträge auf null zurückgesetzt und der Browser hat alle DNS-Caches gelöscht. Sie müssen den Chrome-Browser nicht neu starten, damit Änderungen in den DNS-Cache übernommen werden. Dadurch ist dieser Browser weniger aufdringlich (und browserspezifisch) als das DNS des leeren Systems.

Wenn Sie dies tun, um einen bestimmten Server oder eine bestimmte URL aufzulösen, versuchen Sie, die URL erneut zu öffnen, und wenn die DNS-Caches geleert sind, sollte es funktionieren.

Auch dies wirkt sich nicht auf die allgemeinen Browserdaten in Chrome aus, sondern beschränkt sich auf DNS-Caches in der Chrome App. Sie müssen die Web-Caches und den Verlauf in Chrome separat löschen, wenn Sie nur veraltete Versionen einer Seite oder anderer lokal gespeicherter Webdaten entfernen möchten.

Chrome bietet viele Funktionen, die über das hinausgehen, was für den durchschnittlichen Benutzer offensichtlich ist. Dadurch ist es einer der leistungsstärksten Webbrowser überhaupt und ein Favorit für Webentwickler und Designer. Wenn Sie mehr über einige der raffinierten versteckten Tricks im Chrome-Browser erfahren möchten, können Sie die Webbandbreite in Chrome überwachen, den Speicher von nicht verwendeten Tabs verwerfen, die Benutzeragenten im Browser ändern und vieles mehr.

Like this post? Please share to your friends: