Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So löschen Sie iTunes von Mac OS X

Wir haben Ihnen kürzlich gezeigt, wie Sie Safari, Mail und andere Standard-Apps löschen können, die mit Mac OS X installiert wurden, und prozedural ist iTunes nicht viel anders. Im Gegensatz zur Deinstallation von Anwendungen von Drittanbietern wird beim Versuch, die iTunes App in den Papierkorb zu ziehen, eine Warnung angezeigt, dass „iTunes.app“ nicht geändert oder gelöscht werden kann, da sie von Mac OS X benötigt wird. „

Dennoch kann iTunes vom Mac gelöscht werden, aber ohne einen sehr guten Grund sollte es nicht gemacht werden. iTunes unterstützt andere Apple Funktionen und Hardware, vom App Store bis zum iTunes Store, und ohne iTunes ist es nicht möglich, Apps, Musik, Bücher, Filme und alles andere mit einem iPad, iPod, iPhone oder Apple TV. Angenommen, Sie verstehen das, und Sie möchten iTunes immer noch von Ihrem Mac entfernen,.

So löschen Sie iTunes

Das Löschen von iTunes wird nicht empfohlen, es sei denn, Sie wissen, was Sie tun. Wenn Sie iTunes von einem Mac löschen möchten, führen Sie diese Aktion folgendermaßen aus:

  1. Starten Sie Terminal aus dem Ordner Dienstprogramme in Anwendungen
  2. Geben Sie die folgenden Befehle ein:
  3. CD / Anwendungen /
    Dies bringt Sie in das Anwendungsverzeichnis, der nächste Befehl löscht iTunes selbst:
    sudo rm -rf iTunes.app/

  4. Geben Sie das Administrator-Passwort zur Bestätigung ein

Es gibt keine Warnung oder Bestätigung außer der Eingabe des Admin-Passworts. ITunes wird sofort gelöscht und vom Mac automatisch deinstalliert.

Wenn Sie die iTunes-Anwendung löschen, wird die iTunes-Mediathek oder -Musik nicht gelöscht, und alle über iTunes gekauften Einkäufe bleiben weiterhin mit der Apple-ID verknüpft, mit der sie ursprünglich gekauft wurden.

Warum iTunes löschen?

Praktisch niemand sollte iTunes von einem Computer löschen, es ist integraler Bestandteil der Funktionsweise von Mac OS und des Mediensystems und der Interaktion mit iOS-Geräten.

In der Regel ist der einzige Grund, warum jemand iTunes auf einem Mac löscht, entweder ein Downgrade auf eine frühere Version der iTunes-Software (indem die ältere Version nach dem Entfernen der neuesten Version installiert wird) oder wenn Sie eine gesperrte Arbeitsstation einrichten und entfernen möchten iTunes aus diesem Grund.

Ich habe versehentlich iTunes gelöscht, Hilfe!

Wenn Sie versehentlich iTunes löschen, sollten Sie sich nicht zu viel Sorgen machen, da es immer leicht ist, es neu zu installieren. Sie können die neueste Version direkt von Apple herunterladen, und wenn Sie das Installationsprogramm ausführen, wird iTunes auf Ihrem Computer wieder zum Leben erweckt.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac