Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So löschen Sie die letzten Suchanfragen von Safari auf dem Mac

Diese aktuelle Suchliste kann praktisch sein, da sie das schnelle Auffinden früherer Sucheinträge erleichtert und eine schnelle Rückkehr zu früheren Ergebnissen ermöglicht, ohne in den Verlaufsmenüs von Safari herumzugrasen. Es gibt jedoch auch Situationen, in denen diese Liste nicht angezeigt werden soll alle, oder zumindest wollen Sie die aktuelle Suchliste in Safari aus Datenschutzgründen löschen.

Wenn Sie nicht sicher sind, zeigt dieses Bild die Liste der letzten Suchen in Safari, über die wir hier sprechen. Sie ist über die Such- und Linkleiste zugänglich, wenn Sie den Cursor dort haben und entweder klicken oder die Eingabetaste drücken:

Safari Letzte Suchliste

All diese Suchbegriffe? Das werden wir löschen, was zu einer leeren Tafel führen wird.

Löschen der Liste „Letzte Suche“ in Safari für Mac OS X

Dies sollte für alle Desktop-Versionen von Safari unabhängig von der Version von Mac OS X oder sogar Windows gelten:

  1. Öffnen Sie ein neues Safari-Browserfenster und klicken Sie in die URL-Leiste *
  2. Vergewissern Sie sich, dass das Menü „Letzte Suchen“ mit der zu löschenden Suchliste sichtbar ist. Möglicherweise müssen Sie die Taste „Löschen“ drücken, um eine vorhandene URL zu löschen, um das Menü „Letzte Suche“ aufzurufen
  3. Klicken Sie auf das Lupensymbol, das in der URL-Leiste angezeigt wird. Dadurch werden die letzten Suchanfragen angezeigt
  4. Gehen Sie ganz nach unten in diese Suchverlaufsliste und wählen Sie „Letzte Suchanfragen löschen“.

Hier sehen Sie, wie die Option „Letzten Suchverlauf löschen“ in modernen Versionen von Safari in den neuesten Versionen von OS X aussieht:

Löschen Sie Suchverlauf in Safari in OS X Yosemite

Die Option ist die gleiche wie zuvor, es ist alles anders.

Seien Sie nicht überrascht, wenn Sie dies Dutzende Male übersehen haben, die kleine Schriftgröße macht es leicht zu ignorieren oder nicht zu bemerken:

Löschen Sie die letzten Suchanfragen in Safari

Der Effekt sollte sofort sein, klicken Sie zurück in die URL-Box sollte jetzt eine Liste nach unten ziehen, um zu zeigen … nichts. Die Liste Letzte Suchen ist jetzt leer.

Letzte Suchanfragen in Safari löschen

In neuen Versionen von Safari müssen Sie auf die Lupe klicken, in früheren Versionen können Sie einfach auf die Suchleiste klicken. In beiden Fällen wird beim Durchsuchen der Suchliste das Suchverlaufsmenü „Letzte Suchanfragen löschen“ angezeigt.

Für diejenigen, die detailliertere Informationen aus Safari auslagern möchten, möchten Sie vielleicht auch den allgemeinen Browserverlauf löschen und auch Safari-Cookies löschen, obwohl dies wirklich Sache des Benutzers ist.

Für die meisten von uns ist die aktuelle Suchliste bequemer als aufdringlich, und daher ist es nicht wirklich wichtig, dies zu klären. Denken Sie daran, dass Sie Safari immer daran hindern können, Browsing- und Suchdatensätze zu speichern, indem Sie entweder auf dem Mac oder auf iOS das Private Browsing verwenden, wenn Sie die Privatsphäre während eines geheimen Einkaufs oder eines öffentlichen Computers vorübergehend verbessern möchten.

Like this post? Please share to your friends: