Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So löschen Sie alte iCloud-Backups auf iPhone und iPad

Löschen Sie kein iCloud-Backup, das Sie verwenden müssen, es sei denn, Sie möchten sofort ein neues für ein bestimmtes Gerät erstellen. Sobald Sie ein iOS-Gerät-Backup aus iCloud löschen, ist es endgültig verschwunden, und das Entfernen wird nicht rückgängig gemacht.

So greifen Sie auf alte iCloud-Sicherungen von iOS zu und entfernen sie

Auf das iCloud Management-Panel kann von allen iOS-Geräten aus zugegriffen werden:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf jedem iPhone oder iPad, das mit demselben Apple ID-Konto verbunden ist, das die Backups enthält, die Sie aus iCloud entfernen möchten
  2. Gehen Sie zu „Verwendung“ und wählen Sie unter „iCloud“ „Speicher verwalten“
  3. Zugriff auf iCloud-Backups von iOS

  4. Unter der Liste „Backups“ sehen Sie alle Geräte, auf denen aktuelle Backups in iCloud gespeichert sind, einschließlich der Größe jedes Backups, tippen Sie auf das Backup, das Sie aus iCloud entfernen möchten
  5. Vergewissern Sie sich, dass es sich um ein iCloud-Backup handelt, das Sie dauerhaft löschen möchten. Tippen Sie dann auf „Backup löschen“.
  6. Wiederholen Sie dies für andere alte iCloud-Backups und alte Geräte nach Bedarf, und beenden Sie dann die Einstellungen, wenn Sie fertig sind

So löschen Sie alte iCloud-Backups

Wenn Sie ein aktuelles Backup aus irgendeinem Grund löschen, um den iCloud-Speicherplatz freizugeben, müssen Sie sofort eine neue manuelle Sicherung auf iCloud des betreffenden iPhone, iPad oder iPod touch starten. Andernfalls steht Ihnen kein Backup zur Verfügung für das Gerät. Wenn Sie die iCloud aus irgendeinem Grund nicht verwenden möchten, können Sie immer ein iOS-Gerät in iTunes sichern und auf ähnliche Weise auch auf iTunes gesicherte iOS-Geräte verwalten.

Das Entfernen alter iCloud-Backups kann eine einfache Möglichkeit sein, Speicherplatz in iCloud freizugeben und iCloud-Unordnung zu entfernen, insbesondere für Geräte, die nicht mehr verwendet werden, nicht mehr benötigt werden oder nicht länger Eigentum sind. Mac-Benutzer können diese iOS iCloud-Backups auch direkt von OS X aus mit dem iCloud-Systemeinstellungen-Bedienfeld verwalten und löschen.

Eine weitere Möglichkeit besteht natürlich darin, die alten Backups beizubehalten und den iCloud-Storage-Plan einfach auf eine größere Kapazität aufzurüsten. Der 200-GB-Plan ist im Allgemeinen unsere Empfehlung für Benutzer mit mehreren Geräten, da er viel Speicherkapazität für mehrere vollständige iCloud-Backups bietet , kopierte Dateien und was auch immer Sie in iCloud speichern möchten.

Like this post? Please share to your friends: