Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So legen Sie „Meine Daten“ Persönliche Kontaktdaten auf dem iPhone fest

Das Einrichten persönlicher Informationen, Adressen und Kontaktinformationen auf einem iPhone ist wichtig, wenn Sie in der Lage sein möchten, von zu Hause aus eine Wegbeschreibung nach Hause oder zu einem anderen Ort zu bekommen, geeignete Auto-Fill-Details sowie die Möglichkeit, Ihre Adresse und Ihren Kontakt einfach zu teilen Details mit anderen Menschen und vieles mehr.

Vielleicht ist es nicht überraschend, dass eine gemeinsame Frage „“ ist, und das werden wir hier demonstrieren. Ja, die meisten iPhone-Benutzer haben „Meine Informationen“ auf ihren Geräten richtig eingerichtet, aber viele andere nicht, oder einige wollen nur ihre Informationen ändern oder eine andere Kontaktkarte als ihre Details einstellen.

Erstens, eine selbst identifizierende „Meine Info“ -Kontaktkarte

Um „Meine Daten“ genau auf Ihren persönlichen Namen, Ihre Adresse, Telefonnummer und andere Kontaktinformationen einzustellen, müssen Sie sicher sein, dass Sie eine Kontaktkartenidentität für sich selbst erstellt haben. Dies wäre so, als ob Sie in der App „Kontakte“ einen beliebigen anderen Kontakt erstellen würden. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, können Sie wie folgt eine Karte erstellen:

  1. Öffnen Sie die App „Kontakte“, wenn Sie oben unter „Meine Karte“ Ihren Namen und Ihre Details sehen, ohne dass Sie einen neuen Kontakt erstellen müssen (obwohl Sie darauf tippen können, um zu überprüfen, ob Ihre My Card-Informationen vorhanden sind) genau), andernfalls tippen Sie auf die Plus-Schaltfläche in der Ecke
  2. Fügen Sie wie gewohnt Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und andere nützliche Informationen hinzu und tippen Sie auf „Fertig“, um den Vorgang abzuschließen

Sie können auch eine vorhandene Kontaktkarte selbst bearbeiten, indem Sie in der Kontakte-App auf Ihren Namen tippen, dann auf „Bearbeiten“ tippen und die relevanten Details wie die Adresse für Ihr Zuhause hinzufügen.

So legen Sie die Kontaktdaten von „Meine Daten“ für sich selbst auf dem iPhone fest oder ändern sie

Sobald Sie eine sich selbst identifizierende Kontaktkarte haben, können Sie sie einfach für das iPhone einstellen.

  1. Öffne die App „Einstellungen“ auf dem iPhone und gehe zu „Mail, Kontakte, Kalender“
  2. Scrollen Sie nach unten zum Bereich „Kontakte“ und tippen Sie auf „Meine Daten“
  3. Tippen Sie auf Meine Daten, um Ihre Kontaktdaten auf dem iPhone zu ändern

  4. Wählen Sie Ihre persönliche Kontaktkarte aus, die sich identifiziert und enthält Ihre Kontakt- und Adressinformationen, indem Sie darauf tippen
  5. Wählen Sie Ihre Kontaktinformationen für Meine Info auf dem iPhone

  6. Verlassen Sie die Einstellungen wie gewohnt

Jetzt sind Ihre persönlichen Kontaktinformationen für Sie auf dem iPhone eingestellt (und ja, das funktioniert auch auf iPad und iPod touch). Dies kann jederzeit geändert werden. Wenn sich Ihre Kontaktkarte ändert oder Sie das iPhone Ihrem Partner oder Kind geben, ist es einfach, alles andere gleich zu behalten und die Kontaktdaten zu ändern.

Sie können die Adresse, den Namen und andere Informationen jederzeit ändern, indem Sie die App „Kontakte“ wie im ersten Teil dieses Artikels beschrieben durchgehen.

Jetzt weiß dein iPhone, wer du bist und wo du lebst. Genau das brauchst du, wenn du Dinge wie Siri sagen willst, dass du dir die Wegbeschreibung nach Hause oder von zu Hause gibst, oder teile deine Adresse mit jemand anderem , und vieles mehr.

Like this post? Please share to your friends: