Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So laden Sie ein Webseiten-Archiv mit Safari für Mac herunter

Wollten Sie schon immer eine bestimmte Webseite aus irgendeinem Grund als Archiv herunterladen und speichern? Vielleicht ist es eine alte einfache persönliche Homepage, die Sie behalten möchten, oder vielleicht möchten Sie ein Archiv einer bestimmten Website oder Sammlung von Webseiten für eine andere Offline-Nutzung. Safari für Mac OS bietet eine einfache Möglichkeit zum Herunterladen und Speichern von Webseiten als so genanntes Webarchiv, bei denen es sich um eigenständige kleine Archivdateien einer beliebigen Webseite handelt, auf die lokal zugegriffen werden kann.

Wenn Sie eine Webseite als Webarchiv in Safari auf einem lokalen Mac speichern, werden der gesamte Webseitentext, der Artikelinhalt, Bilder, Stylesheets und anderer Webinhalt in dieser Webarchivdatei gespeichert. Diese Datei kann lokal auf dem Mac geöffnet werden, auch wenn sie nicht online ist. Die auf der Webseite enthaltenen Links verweisen jedoch immer noch auf die ursprünglichen Quell-URLs und erfordern daher weiterhin den Online-Zugriff, ebenso wie die Veröffentlichung in Formularen und die Ausführung anderer Funktionen das erfordert einen Internetzugang.

Und falls Sie sich wundern, ist dies kein ausreichendes Mittel, um eine Website oder einen Webserver zu sichern, was ein viel komplexerer Prozess ist, da fast alle modernen Websites viele Backend-Komponenten, Code, Datenbanken, Skripte und andere Informationen haben nicht durch diese einfache Webarchiv-Erstellung abgerufen werden.

So speichern Sie eine Webseite als Webarchiv in Safari auf dem Mac

  1. Starten Sie Safari auf dem Mac, wenn Sie dies noch nicht getan haben
  2. Öffnen Sie die Webseite, die Sie für die Offline-Nutzung herunterladen möchten, z. B. diese aktuelle Seite
  3. Gehe in Safari zum Menü „Datei“ und wähle „Speichern unter“
  4. Laden Sie ein Webseitenarchiv in Safari herunter

  5. Wählen Sie das Pulldown-Menü „Format“ und wählen Sie „Webarchiv“ und dann das Archiv der Webseite an der gewünschten Stelle
  6. Wählen Sie Web-Archiv als Speicherformat

Die Webseite wird nun als .webarchive-Datei gespeichert, die in Safari geöffnet wird. Es ist eine selbständige Datei, die die Daten der Webseite, Text, Inhalt, Bilder, Stylesheets und andere Komponenten der Webseite enthält.

Im Finder können Sie nun die von Ihnen erstellte und gespeicherte .webarchive-Datei finden und direkt in Safari öffnen. Sie werden feststellen, dass die Webseite in der URL-Leiste vom lokalen Dateisystem und nicht von einem Remote-Server im Pfadformat wie „file: ///Users/USERNAME/Desktop/SavedWebPage.webarchive“ gelesen wird.

Heruntergeladenes Webseiten-Archiv in Safari

Webseiten-Archive sind oft mehrere Megabyte groß, obwohl sie manchmal winzig oder viel größer sein können, abhängig von der Webseite, die gespeichert wird.

Beachten Sie, dass dies keine Lösung zum Sichern einer gesamten Website ist. Wenn Sie eine vollständige Webseite oder Website und das zugehörige Verzeichnis für Sicherungszwecke abrufen möchten, besteht die beste Vorgehensweise darin, sich über SFTP beim entsprechenden Webserver anzumelden und alle Webdateien direkt herunterzuladen. Wenn Sie nicht wissen, wie das geht, wenden Sie sich an Ihren Webhosting-Anbieter. Der nächste beste wäre, wget zu verwenden, um eine Site oder ein ähnliches Tool zu spiegeln, obwohl wget und curl keine Skripte, Datenbanken oder Backend-Informationen herunterladen werden.

Dies kann eine interessante Möglichkeit bieten, ein lokales Webarchiv bestimmter Webseiten zu erstellen, es ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, Webseiten offline zu lesen und anzuzeigen. Die Leseliste in Safari für Mac und iOS ermöglicht auch das Offline-Anzeigen von Webseiten und Artikeln, und Sie können auch Print to PDF auf dem Mac verwenden oder Webseiten auf iBooks in iOS speichern, oder auch Save As PDF auf dem iPad oder iPhone verwenden die gleiche Aufgabe von jeder in Safari angezeigten Webseite ausführen.

Es ist erwähnenswert, dass Sie diesen Trick verwenden können, um eine Webseite ohne Werbung zu drucken, aber nicht mehr drucken, und einfach aus der Reader-Ansicht speichern, wenn Sie eine vereinfachte Version der fraglichen Website speichern möchten.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac