Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So kopieren Sie Klingeltöne auf iPhone oder iPad in iTunes 12.7

Sie wissen jetzt wahrscheinlich, dass iTunes 12.7 einige bemerkenswerte Änderungen mit sich bringt, wie das Entfernen des App Stores von iTunes, wo Benutzer iOS Apps direkt auf einem iPhone oder iPad ohne iTunes auf einem Computer verwalten und installieren müssen. Ebenso hat sich der Klingelton- und Tonbereich in den letzten iTunes-Versionen geändert, was einige Benutzer möglicherweise verwirren, wenn sie die Klingeltöne auf ihren Geräten anpassen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie mit iTunes 12.7 immer noch Klingeltöne auf ein iPhone oder iPad kopieren und übertragen können, und wie Sie sehen werden, ist es tatsächlich ziemlich einfach, wie Sie sehen werden.

Sie benötigen die neueste Version von iTunes sowie Klingeltondateien im .m4r-Format, um diese Aufgabe zu erfüllen. Beachten Sie, dass selbst wenn Sie iTunes 12.7 installiert haben, die Klingeltondateien immer noch lokal auf dem Computer als m4r-Dateien gespeichert werden, ähnlich wie bei .ipa-Dateien. Wenn Sie also bereits eigene Klingeltöne hatten, können Sie sie wahrscheinlich noch lokal finden.

Wie man Töne und Klingeltöne in iTunes 12.7+ auf iPhone und iPad kopiert

  1. Öffnen Sie iTunes auf dem Computer, wenn Sie dies noch nicht getan haben
  2. Vergewissern Sie sich, dass das iPhone mit dem Computer verbunden ist (über Wi-Fi oder USB) und in iTunes identifiziert wurde. Wählen Sie dann das Gerät in iTunes aus. *
  3. Suchen Sie im Finder auf dem Mac die .m4r-Klingeltondatei, die Sie auf das iPhone oder iPad kopieren möchten
  4. Eine Klingelton-m4r-Datei

  5. Ziehen Sie die Klingelton-Datei .m4r per Drag & Drop in den Abschnitt „Auf meinem Gerät“ von iTunes, um die Klingelton- oder Tondatei auf das iOS-Gerät zu kopieren
  6. Kopieren Sie einen Klingelton auf das iPhone in der neuen iTunes-Version

  7. Ein neuer „Tones“ -Abschnitt wird erscheinen, wenn er nicht bereits sichtbar ist und die Klingeltöne auf dem Gerät anzeigt, wiederholen Sie mit anderen Tönen und Klingeltönen im m4r-Format wie gewünscht

Wie Sie sehen können, ist das Kopieren von Klingeltönen auf ein iOS-Gerät mit iTunes immer noch recht einfach.

Und ja, Sie können Ihre iTunes-Datei immer noch auf die gleiche Weise erstellen und kopieren.

Dies ist vergleichbar mit der Verwendung des Drag & Drop-Ansatzes zum Kopieren von Musik auf das iPhone in iTunes oder sogar zum Kopieren von .ipa iOS-Apps auf Geräte.

Eine andere Option, die iTunes überhaupt nicht verwendet, ist das Erstellen von Klingeltönen auf dem iPhone oder iPad direkt in Garageband, die vollständig auf dem iOS-Gerät erfolgen kann und keinerlei Synchronisierung oder Kopieren erfordert, da die .m4r-Klingeltondateien erstellt und erstellt werden dann auf dem Gerät selbst gehalten.

Natürlich, wenn das zu viel Mühe ist, können Sie eine umständliche Aufgabe übernehmen, iTunes 12.7 auf 12.6 zurück zu reduzieren, obwohl Sie wissen, dass Sie wahrscheinlich die unvermeidliche Zukunft von iTunes sowie iOS-Gerätekompatibilität vermeiden.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac