Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So installieren Sie die Befehlszeilentools in Mac OS X (ohne Xcode)

Das Command Line Tool-Paket bietet Mac-Terminalbenutzern viele häufig verwendete Werkzeuge, Dienstprogramme und Compiler, darunter make, GCC, clang, perl, svn, git, size, strip, strings, libtool, cpp, what und viele andere nützliche Befehle werden normalerweise in Standard-Linux-Installationen gefunden. Wir haben die vollständige Liste der neuen Binärdateien, die über das unten stehende Befehlszeilen-Toolkit verfügbar sind, in die Liste aufgenommen oder Sie können sich selbst nach der Installation des Pakets überzeugen, das wir hier durchgehen.

Dieser Leitfaden richtet sich an MacOS 10.13 High Sierra, 10.12 Sierra, OS X 10.11 El Capitan, OS X 10.10 Yosemite und Mac OS X 10.9 sowie neuere Versionen. Mac-Benutzer, die frühere Versionen von OS X ausführen, können die Befehlszeilenprogramme und gcc (ohne Xcode) weiterhin direkt über ein Paketinstallationsprogramm installieren, das auf der Apple Developer-Website wie hier beschrieben verfügbar ist.

Installation der Befehlszeilentools in Mac OS X

  1. Starte das Terminal, gefunden in / Programme / Utilities /
  2. Geben Sie die folgende Befehlszeichenfolge ein:
  3. xcode-select –install
    Installieren Sie Befehlszeilentools über das Terminal in Mac OS X

  4. Ein Fenster erscheint, in dem Sie gefragt werden: „Der xcode-select-Befehl benötigt die Befehlszeilen-Entwicklertools. Möchten Sie die Tools jetzt installieren? „Bestätigen Sie dies mit einem Klick auf“ Installieren „und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen dann zu (lesen Sie sie bitte sorgfältig durch, wir sind hier)
  5. Bestätigen Sie die Installation der Befehlszeilenprogramme unter Mac OS X

  6. Warten Sie, bis das Herunterladen des Befehlszeilenprogramms abgeschlossen ist. Es dauert etwa 130 MB und wird je nach Verbindungsgeschwindigkeit relativ schnell installiert
  7. Befehlszeilen-Tools herunterladen

Das Installationsprogramm geht nach Abschluss der Installation von selbst aus und Sie können dann bestätigen, dass alles funktioniert, indem Sie versuchen, einen der gerade installierten Befehle zu verwenden, wie gcc, git, svn, rebase, make, ld, otool, nm will aus der Liste unten. Wenn die Installation nicht unterbrochen wurde, wird der Befehl wie erwartet ausgeführt. Dies bedeutet auch, dass Sie Dinge direkt aus dem Quellcode kompilieren und installieren können, ohne einen Paketmanager verwenden zu müssen. Viel Spaß mit Ihrem neuen Unix-Befehlszeilen-Toolkit!

Was installiert mit Befehlszeilen-Tools und wo

Für diejenigen, die wissen möchten, was auf ihrem Mac installiert ist und wohin sie geht, wird das gesamte Befehlszeilen-Toolkit-Paket in das folgende Verzeichnis gestellt:

/ Bibliothek / Entwickler / CommandLineTools /

Sie können dieses Verzeichnis durchsuchen, wenn Sie möchten, oder Sie können sich nur bewusst sein, dass Sie das Paket zu einem späteren Zeitpunkt ändern oder anpassen möchten.

Beachten Sie, dass das Verzeichnis das Stammverzeichnis / Library von Mac OS ist, kein Benutzer ~ / Library-Verzeichnis.

Wenn Sie die 61 neuen Befehle sehen möchten, die Ihnen zur Verfügung stehen, befinden sie sich alle in / Library / Developer / CommandLineTools / usr / bin /, aber wir haben sie auch unten alphabetisch aufgeführt:

ar
wie
Als ein
Bison
BuildStrings
C ++
c89
c99
cc
klingeln
dröhnen ++
cmpdylib
codesign_allocate
CpMac
cpp
Ctags
ctf_insert
DeRez
Dsymutil
Zwergdamm
Dyndinfo
biegen
Flex ++
g ++
sammelheaderdoc
gcc
gcov
GetFileInfo
Git
git-cvsserver
git-empfange-pack
Git-Schale
Git-Upload-Archiv
Git-Upload-Paket
gm4
Gnumake
gperf
hdxml2manxml
headerdoc2html
Einzug
install_name_tool
ld
Lex
Libtool
Lipo
lldb
lord
m4
machen
MergePef
mig
mkdep
MvMac
Nasm
ndisasm
nm
nmedit
Otool
pagestuff
Projektinfo
Ranlib
Rebase
Redo_Verbindung
ResMerger
löscheLinks
Rez
RezDet
RezWack
rpcgen
Segedit
SetFile
Größe
SplitForks
Saiten
Streifen
svn
svnadmin
Svndumpfilter
svnlook
Svnrdump
Svnserve
svnsync
Svnversion
unifdef
Uniffall
UnrezWack
Abwickelpumpe
Was
xml2man
yacc

Fehlersuche „nicht aktuell verfügbar“

Fehlermeldung: „Kann die Software nicht installiert werden, da sie derzeit nicht vom Software-Update-Server verfügbar ist“? Nun, Sie haben Glück, denn diese Fehlermeldung weist darauf hin, dass Sie bereits Xcode auf dem Mac installiert haben.

Ab Mac OS X 10.9 wird, wenn Xcode bereits in Mac OS X installiert ist, auch die Befehlszeilentools installiert (Sie können dies überprüfen, indem Sie gcc oder make über das Terminal ausführen). Dementsprechend richtet sich dieses Tutorial an Benutzer, die das breitere Xcode-Entwicklungspaket nicht installieren möchten und stattdessen nur die Befehlszeilenprogramme installieren möchten. Ja, das bedeutet, dass Sie die gesamte Xcode-App deinstallieren und nur die Befehlszeilen-Tools installieren können, da dies für viele Benutzer und Systemadministratoren der einzige Grund ist, warum sie Xcode installiert haben.

Like this post? Please share to your friends: