Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So geben Sie Hoch- und Tiefgestelltes in Seiten für Mac OS X ein

Wenn Sie auf einem Mac tiefgestellte oder hochgestellte Zeichen eingeben müssen, müssen Sie lediglich die gewünschte Grundlinienverschiebung in den Anwendungen „Pages“ oder „TextEdit“ in OS X aktivieren. Sie können den Text in der Grundlinienverschiebung auch höher einstellen niedriger, um Ihren Bedürfnissen zu entsprechen.

Eingabe von tiefgestelltem und hochgestelltem Text in Mac OS X

Dies funktioniert sowohl in der Pages-App als auch in der TextEdit-App von OS X. Seien Sie also in einer dieser Apps und beginnen Sie wie gewohnt zu tippen. Wenn Sie dann den Punkt eingeben, an dem Sie hoch- oder tiefgestellten Text einfügen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Öffne das „Format“ -Menü und gehe zu „Font“
  2. Wählen Sie das Untermenü „Baseline“ und wählen Sie entweder „Hochgestellt“ oder „Tiefgestellt“
  3. Geben Sie den gewünschten Text ein, der subskribiert oder hochgestellt werden soll. Kehren Sie dann zum selben Menü zurück und wählen Sie „Standard verwenden“, um zum normalen Ausgangstext zurückzukehren

Geben Sie hoch- oder tiefgestellten Text in der Mac OS X Pages App ein

Sie können auch die „Raise“ – oder „Lower“ -Option innerhalb des Baseline-Font-Untermenüs verwenden, um übertriebene Hoch- oder Tiefstellungen zu erstellen, was für bestimmte Schriften von Vorteil sein kann, bei denen die Baseline-Änderung weniger offensichtlich ist.

Diese Grafik von Wikipedia hilft, die Unterschiede zwischen den beiden zu verdeutlichen, der tiefste und der tiefste Punkt von der ‚Grundlinie‘, die die Standard-Platzierung von typisiertem Text ist:

Tiefgestelltes und Hochgestelltes Beispiel

Der Trick zum Anpassen von Baselinien funktioniert sowohl in der Pages-App als auch in der TextEdit-App von OS X gleichermaßen. Tief- und hochgestellt werden auch in der Microsoft Office-Suite für Mac unterstützt. Apropos Office: Wenn Sie den grundlinienverschobenen Text in Pages eingeben und dann die Datei als Word-Dokument speichern möchten, treten möglicherweise Formatierungsprobleme auf, je nachdem, welche Version von Word und Office am anderen Ende verwendet wird. In solchen Situationen empfiehlt es sich, die Datei als PDF zu speichern und stattdessen über Plattformen zu senden. Natürlich sollte das Drucken der hochgestellten Schriftarten auf physischem Papier überhaupt kein Problem sein.

Verwenden Sie Tastaturkürzel für Superscript & Subscript in Pages App

Eine sehr zu bevorzugende Methode zum schnellen Eingeben von Hoch- und Hochstellungen auf dem Mac besteht in zwei speziellen Tastenkombinationen in der Pages-App.

  • Hochgestellter Text-Tastenanschlag: Befehl + Strg + =
  • Tiefgestelltes Text-Tastenfeld: Befehl + Strg + –

Falls es nicht klar war, ist das Command + Control + Plus für hochgestellte und Command + Control + Minus für tiefgestellte. Durch erneutes Drücken der Tastenkombination wird der nächste eingegebene Text in die normale Grundlinie verschoben.

Eingeben von tiefgestelltem und hochgestelltem Text in Pages für OS X

Beachten Sie, dass diese Tastenanschläge standardmäßig auf Seiten beschränkt sind und nicht sofort in TextEdit verfügbar sind. Wenn Sie ähnliche Tastaturkürzel zu TextEdit oder einer anderen Textbearbeitungsanwendung Ihrer Wahl hinzufügen möchten, können Sie dies über Systemeinstellungen> Tastaturen> Tastaturkürzel tun. Achten Sie darauf, einen Tastenanschlag zu wählen, der nicht mit anderen kollidiert.

Eine kurze Randnotiz, die hochgestellt ist, ist nicht notwendig, um das Temperatursymbol auf dem Mac einzugeben. Sie können stattdessen einen speziellen Tastendruck verwenden, um das Gradsymbol einzugeben.

Like this post? Please share to your friends: