Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So führen Sie den Microsoft Edge-Webbrowser unter Mac OS X aus

Microsoft Edge ist der neueste Webbrowser von Microsoft, der Internet Explorer in den neuesten Windows-Versionen für Desktop-PCs, Surface und Windows Phone ersetzen soll. Während die meisten Mac-Benutzer möglicherweise nicht auf den Microsoft Edge-Webbrowser zugreifen oder diesen verwenden müssen, erfordern andere Mac OS X unter Umständen den Einsatz von Edge für den Zugriff auf bestimmte Websites. Besonders häufig müssen Webentwickler und Webdesigner eine Vielzahl von Websites verwenden Browser für Testzwecke. Daher zeigen wir Mac-Benutzern, wie sie Microsoft Edge direkt und kostenlos in Mac OS X ausführen können.

Diese exemplarische Vorgehensweise konzentriert sich auf die Verwendung einer virtuellen Maschine zum Ausführen und Testen von Microsoft Edge in OS X, das derzeit die einzige Möglichkeit ist, Edge auf einem Mac ohne Boot Camp oder eine vollständige Windows 10-Installation auszuführen. Schließlich wird Microsoft Edge über Azure verfügbar sein, ähnlich wie OS X-Benutzer Internet Explorer 11 auf dem Mac über Microsoft Remote Desktop ausführen können, aber für den VM-Ansatz wird derzeit der Edge-Browser auf einem Mac ausgeführt. Wenn Sie bereits eine IE-VM hatten, werden Sie feststellen, dass sie sich sehr ähnlich ist, jedoch mit unterschiedlichen Windows- und Browser-Versionen.

So führen Sie Microsoft Edge in Mac OS X auf einer virtuellen Maschine kostenlos aus

Die Systemanforderungen sind gering und dies ist weitgehend kompatibel, aber für eine bessere Leistung benötigen Sie einen neueren Mac mit viel RAM. Die ersten Schritte beziehen sich auf VirtualBox und die entsprechende MS Edge Virtual Machine mit Windows 10, beide sind kostenlose Downloads:

  1. Holen Sie VirtualBox kostenlos von Oracle, wenn Sie dies noch nicht getan haben und installieren Sie es auf dem Mac
  2. Gehen Sie zur offiziellen Windows-VM-Seite und wechseln Sie zum Tab „Mac“
  3. Wählen Sie „MSEdge for Win10“ aus den Dropdown-Menüs, dann wählen Sie die große „Download .zip“ -Taste, die Datei wird irgendwo um 5GB sein und kann eine Weile dauern, abhängig von Ihrer Internetverbindung Geschwindigkeit
  4. Wenn die ZIP-Datei der MS Edge-Virtual Machine heruntergeladen wurde (wahrscheinlich in ~ / Downloads /), öffnen Sie das Zip-Archiv in The Unarchiver *, um es zu entpacken, und doppelklicken Sie dann auf das extrahierte Image der virtuellen Maschine, um es zu öffnen VirtuelleBox
  5. Klicken Sie auf dem Bildschirm „Appliance Settings“ in VirtualBox auf die Schaltfläche „Import“, um die virtuelle Maschine von Windows 10 und Microsoft Edge in VirtualBox zu bringen. Dies wird auf etwa 11 GB erweitert
  6. Importieren Sie den virtuellen Microsoft Edge-Computer in VirtualBox

  7. Wenn Sie den Import abgeschlossen haben, befinden Sie sich auf dem allgemeinen Bildschirm des VirtualBox-Managers. Wählen Sie auf der linken Seite die Option „IE 11 – Win10“ (ja, es ist IE 11, obwohl Microsoft Edge) und klicken Sie auf „Start“
  8. Starten Sie den Microsoft Edge-Browser in der virtuellen Mac OS X-Maschine von Windows

  9. Warten Sie, bis die Microsoft Edge Virtual Machine geladen ist. Sie werden von einer Dankesnachricht auf einem virtuellen Windows-PC mit geöffnetem Edge-Browser begrüßt. Jetzt können Sie Microsoft Edge auf dem Mac nach Bedarf verwenden
  10. Erster Start von Microsoft Edge VM

Der Mac führt jetzt eine vollständige Version von Microsoft Edge auf einer virtuellen Windows-Maschine aus, die vollständig ausgestattet ist. Öffnen Sie den Edge-Browser, wenn Sie dies noch nicht getan haben, und greifen Sie wie gewohnt auf das Internet zu.

Microsoft Edge in einer virtuellen Maschine ausführen

Der vollständige Microsoft Edge Developer Tools-Satz ist erwartungsgemäß verfügbar, weshalb möglicherweise viele Mac-Benutzer zuerst auf diese VM zugreifen.

Microsoft Edge mit Entwicklertools in Mac OS X

Sie können die virtuelle Maschine jederzeit beenden und herunterfahren, was ein normales Booten erfordert, oder Sie können einen gespeicherten Status erstellen, wenn Sie genau an die Stelle zurückkehren möchten, die Sie in der VM verlassen haben.

Microsoft Edge-Symbol transparent

Das Ausführen einer Windows-VM wie dieser hat einige Vorteile gegenüber der Verwendung des Remote-Desktop-Ansatzes zum Ausführen von Internet Explorer, einschließlich Offline-Zugriff, aber der offensichtlichste Nachteil ist, dass Sie mehr Systemressourcen verwenden und die virtuelle Maschine etwa 11 GB Speicherplatz belegt Raum. Da dies jedoch in erster Linie für Entwickler und Designer gedacht ist, oder diejenigen, die MS Edge für den Zugriff auf eine bestimmte Website benötigen, sollte dies kein großes Problem darstellen, insbesondere im Vergleich zur einfachen Ausführung virtueller Maschinen im Vergleich zum dualen Booten mit Beenden Sie die Installation von Windows 10 neben OS X im Boot Camp.

Microsoft Edge virtuelle Maschine in Mac OS X

* Sie können gerne versuchen, die Zip-Datei der Microsoft Edge Virtual Machine mit einer anderen Extraktions-App zu dekomprimieren, aber wundern Sie sich nicht, wenn die Zip-Datei zu einem cpgz wird. Daher empfehlen wir The Unarchiver, das dieses Problem vermeidet. Darüber hinaus bietet The Unarchiver umfangreiche Kompatibilität zum Extrahieren von Archiven aller Art und ist eine großartige Ergänzung für jedes Mac-Benutzer-App-Toolkit.

Like this post? Please share to your friends: