Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So fügen Sie Gesichter in iOS-Fotos zusammen und verbessern die Gesichtserkennung

Eine der vielen neuen Funktionen in iOS 10 ist die Gesichtserkennungssoftware, die automatisch jedes Foto auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod touch scannt, bestimmt, was eine Person ist, die ein eigenes Gesicht hat, und diese Bilder dann automatisch in ein “ Menschen „Fotos Album für jedes einzigartige Gesicht.

Der Gesichtserkennungsaspekt von iOS-Fotos ist ziemlich genau, aber manchmal kann er die gleiche Person fälschlicherweise als mehrere verschiedene Personen identifizieren. Dies gilt insbesondere, wenn Sie Ihr Haar anders stylen, zwischen dem Tragen eines Hutes oder nicht, Gewichtszunahme oder -abnahme, Gesichtsbehaarung und Rasur sowie jedem anderen Szenario, bei dem sich das Aussehen des Gesichts ändert, wechseln.

Glücklicherweise ist es sehr einfach, verschiedene Gesichter im People-Fotoalbum von iOS zusammenzuführen. Dies ist der einfachste Weg, um falsche Gesichtssortierungen von People-Alben zu korrigieren. Dieser Prozess scheint auch das Erkennungsalbum der Photos People genauer zu machen, da es scheinbar aus dem Zusammenführen des Gesichtes, wie die gleiche Person unter verschiedenen Szenarien aussieht, zu lernen scheint. Lassen Sie uns durchgehen, wie Gesichter im Peoples-Album von iOS 10 zusammengeführt werden können, und wir werden auch das Peoples-Face-Feature ein wenig mehr besprechen und wie es derzeit nicht ausgeschaltet werden kann.

So fügen Sie Personengesichter in iOS-Fotos zusammen

  1. Öffne die Fotos-App und gehe zu „Alben“ und dann zu „Personen“
  2. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Auswählen“ in der oberen rechten Ecke
  3. Zusammenführen von Gesichtern im People Album iOS

  4. Tippen Sie nun auf jedes einzelne Personengesicht, das Sie zusammenführen möchten, wählen Sie mindestens zwei verschiedene Gesichtsoptionen aus und tippen Sie dann auf „Zusammenführen“.
  5. Wählen Sie Gesichter aus, die im Album Personen zusammengeführt werden sollen

  6. Bestätigen Sie, dass Sie die Gesichter der Personen in dieselbe Person zusammenführen möchten, indem Sie erneut auf Zusammenführen tippen
  7. Bestätigen Sie, dass Personengesichter in iOS zusammengeführt werden

  8. Wiederholen Sie diese Schritte, um weitere Gesichter in dieselbe Person einzufügen

Die Alben von Peoples werden mit den zusammengeführten Gesichtern neu sortiert, und die Gesichtserkennung wird von jedem Zusammenführen intelligenter.

Kann ich die Gesichtserkennung in iOS 10 Fotos deaktivieren?

Manche Benutzer entscheiden sich eher dafür, die Gesichtserkennung und das Peoples-Album in iOS 10 zu deaktivieren, vielleicht weil sie nach der Aktualisierung auf iOS 10 nicht mit der anfänglichen langsamen Geschwindigkeit arbeiten wollen (obwohl sich jedes träge Verhalten nach den Alben vollständig auflöst) die Sortierung beendet haben) oder aus Datenschutzgründen.

Leider ist das momentan nicht möglich und laut offiziellen Apple Support gibt es keine Möglichkeit, die Gesichtserkennung in iOS 10 zu deaktivieren.

Die Gesichtserkennung in iOS 10 kann nicht deaktiviert werden

Momentan gibt es keine Möglichkeit, den Gesichtserkennungsaspekt der iOS 10 Fotos App direkt zu deaktivieren. Es scheint, als wäre die einzige Möglichkeit, die Gesichtserkennung zu vermeiden, wenn Sie Ihre Fotos in iOS 10 scannen, keine Fotos auf dem Gerät zu haben, was für die meisten iPhone- und iPad-Benutzer ein ziemlich unwahrscheinliches Szenario ist.

Für mich klingt das wie ein Versehen für eine Firma, die sich in Privatsphäre und Auswahl rühmt. Hoffentlich ändert sich dies in einem zukünftigen Softwareupdate und wir bekommen einen einfachen Einstellungsschalter, um die Gesichtserkennung und das People-Album aus- oder einzuschalten, da viele Benutzer und Datenschutzanwälte es vorziehen würden, Gesichtsbilder auf ihren Geräten überhaupt nicht oder nur teilweise zu sortieren Am wenigsten möchte etwas Kontrolle darüber haben.

Für das, was es wert ist, ist das Scannen von Gesicht und Gesichtserkennung bei iOS Photos, laut Apple, vollständig mit lokalen Daten und nicht mit der Cloud oder einem Remote-Service durchgeführt, was bedeutet, dass weder Apple noch jemand neben dem Gerät darauf zugreifen kann Information. Das sollte die meisten Bedenken hinsichtlich der Privatsphäre bezüglich des Features vermitteln, aber dennoch ist nicht jeder von der Idee begeistert.

Gesichtserkennung in iOS Fotos Album

Da es momentan keine Möglichkeit gibt, die Gesichtserkennung in iOS 10 zu deaktivieren, sollten Sie sich darauf konzentrieren, die Gesichtserkennung genauer zu machen (oder weniger genau, wenn Sie sie aus irgendeinem Grund abwerfen möchten). Sicherlich werden zukünftige Versionen von iOS zusätzliche Funktionen hinzufügen, um einzustellen, wie die Gesichtserkennungsfähigkeiten funktionieren.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac