Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So finden Sie die Build-Nummer von Mac OS X auf einem Mac

Jedem Release von MacOS oder Mac OS X ist eine eindeutige Build-Nummer zugewiesen, die die Änderungen in dieser Version der Systemsoftware widerspiegelt. Diese Änderungen sind oft geringfügig und inkrementell, aber bei großen Mac OS X-Releases können sich die Build-Nummern erheblich ändern. Obwohl durchschnittliche Mac-Benutzer die Build-Nummer ihrer Systemsoftware nicht kennen müssen, achten diejenigen, die Entwickler-Builds und Beta-Releases ausführen, häufig auf diese alphanumerischen Zeichenfolgen für die Software-Versionierung. Vor diesem Hintergrund zeigen wir Ihnen einige Möglichkeiten, die Build-Nummer der auf jedem Mac installierten Mac OS X-Systemsoftware schnell zu finden.

Finden Sie die Mac OS Build-Nummer von Über diesen Mac

Dies ist der einfachste Weg, eine Build-Versionsnummer von Mac OS X zu erhalten:

  1. Gehe in das  Apple-Menü und wähle „Über diesen Mac“
  2. Klicken Sie auf die Versionsnummer der Systemsoftware direkt unter dem Haupt-Release-Namen des Mac (zum Beispiel klicken Sie unter OS X Yosemite auf die Nummer „Version 10.10.5“), um die Build-Nummer direkt daneben anzuzeigen

Zeigen Sie die Build-Nummer von Mac OS X in der Übersicht Über diesen Mac an

Ja, Sie müssen auf die Versionsnummer klicken, um die Build-Nummer anzuzeigen.

Das About This Mac-Panel bietet außerdem einen schnellen Überblick über das Modelljahr eines bestimmten Macs, eine Übersicht über die Speicherkapazität, die von einem Mac unterstützte RAM-Kapazität und detailliertere Informationen wie die Modellnummer oder ausführlichere Hardware-Informationen.

Erhalte die Build-Nummer von Mac OS X über die Befehlszeile

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Build-Nummer von Mac OS X über die Befehlszeile abzurufen. Der einfachste ist der Befehl sw_vers, der, wie er aussieht, für „Softwareversion“ steht und grundlegende Systeminformationen anzeigt, wobei Produktname und Produkt angezeigt werden Version und, was wir hier suchen, die Build-Nummer-Version:

sw_vers

Ein Beispiel für eine Befehlsausgabe könnte folgendermaßen aussehen:

% sw_vers
Produktname: Mac OS X
Produktversion: 10.10.4
BuildVersion: 14E101A

Wir suchen die alphanumerische Sequenz neben „BuildVersion“.

Suchen Sie die Build-Nummer von Mac OS X über die Befehlszeile mit sw_vers

Sie können auch eine Variante des Befehls system_profiler verwenden, um die Build-Version von MacOS X mithilfe von grep für die richtige Zeichenfolge abzurufen, ähnlich wie beim Abrufen der Seriennummer des Macs in Terminal. In diesem Fall wäre die richtige Syntax:

system_profiler | grep „Systemversion“

Zum Beispiel könnte das so aussehen:

$ system_profiler | grep „Systemversion“
Systemversion: OS X 10.10.4 (14E101A)

Es spielt keine Rolle, welchen Ansatz Sie wählen. Sie werden feststellen, dass die Build-Nummer auf dem gleichen Mac identisch ist. Verwenden Sie einfach die für Sie geeignete Methode, sei es von der Befehlszeile, was hilfreich für ssh und Remote-Management-Situationen oder über das Fenster „Über dieses Mac“, das für die meisten Mac-Benutzer am schnellsten ist.

Like this post? Please share to your friends: