Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So filtern und stummschalten Sie unbekannte Absendernachrichten aus bekannten Kontakten in iOS

Wenn Sie diese Funktion aktivieren, verfügt Ihre iOS-Nachrichten-App im Grunde über zwei Posteingänge: Personen in Ihrer Kontaktliste und im Grunde alle anderen Personen, die nicht zu Ihrer Kontaktliste auf dem iPhone oder iPad gehören.

So aktivieren Sie die Sortierung von Kontakten und unbekannten Absendern in iOS-Nachrichten

  1. Öffne die Einstellungen App und gehe zu „Nachrichten“
  2. Suchen Sie die Option für „Unbekannte Absender filtern“ und schalten Sie sie in die Position EIN – beachten Sie die Nachricht darunter, die die Funktion weiter erläutert: „Deaktivieren Sie Benachrichtigungen für iMessages von Personen, die nicht in Ihren Kontakten sind und sortieren Sie sie in eine separate Liste.“
  3. Filtern Sie unbekannte Absender in iOS in einen anderen Nachrichten-App-Posteingang

  4. Kehren Sie zur Nachrichten-App zurück, um die beiden Nachrichten-Posteingänge zu finden: „Kontakte & SMS“ und „Unbekannte Absender“ – diese werden automatisch sortiert. Tippen Sie auf eine der Registerkarten, um diesen Nachrichten-Posteingang auszuwählen

Filtern Sie unbekannte Absender Nachrichten in iOS

Da damit auch Benachrichtigungen von Nachrichten deaktiviert werden, die von Personen stammen, die nicht zu Ihrer Kontaktliste gehören, verhindert dies, dass Sie in den Nicht stören-Modus oder den Mute-Schalter wechseln müssen, wenn Sie nicht gestört werden möchten die anderen Nachrichten.

Jeder in der Liste „Unbekannte Absender“ löst keine Standardbenachrichtigung auf Ihrem Gerät aus und wird nicht mehr in Ihrem primären Posteingang für bekannte Personen landen:

Nachrichtenfeld Unbekannte Absender in iOS, gefiltert aus Kontakte

Beachten Sie, dass in der Einstellung „iMessages gefiltert“ angezeigt wird, aber nach meiner Erfahrung in die Box „Unbekannte Absender“ aufgenommen wird, die SMS-Texte enthält, und nicht nur für iMessage-Benutzer.

Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, werden keine Nachrichten gelöscht, sondern die Nachrichten-Postfächer werden wieder in die gleiche Standardansicht der Nachrichten-App zusammengeführt.

Dies funktioniert auf allen iOS-Geräten gleich, aber auf dem iPhone wird es wahrscheinlich viel nützlicher sein, da die Leute den Großteil ihrer Nachrichten erhalten. Für die Filterfunktion ist die neueste Version von iOS erforderlich. Ältere Versionen unterstützen den Posteingang für unbekannte Absender in der Nachrichtenanwendung nicht.

Like this post? Please share to your friends: