Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So erzwingen Sie einen Neustart eines Frozen Mac

Obwohl Macs dafür bekannt sind, dass sie stabil sind und wesentlich weniger Abstürze und Systemfrieren als einige der Konkurrenz haben, ist die Realität, dass manchmal noch etwas passiert. In der Regel ist es nur eine App, die abstürzt oder einfriert, die mit einem Force-Quit und Relaunch behebt wird. In seltenen Fällen reagiert der Mac jedoch vollständig und OS X reagiert völlig von der Tastatureingabe bis hin zur Unfähigkeit, einen Cursor zu bewegen. Dies wird oft von ziemlich laut lodernden Fans begleitet, die einen wirklich eingefrorenen Mac demonstrieren, und wenn das passiert, bleibt der Computer im Grunde in diesem Zustand, bis Sie eingreifen.

Intervenieren geschieht am besten, indem man den eingefrorenen Mac zwangsweise neu startet, und genau das werden wir hier behandeln. Bei einem wirklich eingefrorenen Computer werden Sie ihn zwingen, herunterzufahren und dann erneut zu booten, da die herkömmlichen Stromabkürzungen nicht funktionieren und nicht registriert sind.

Erzwingen Sie den Neustart eines Frozen Mac mit dem Power Button

Dies funktioniert auf jedem modernen Mac fast identisch, mit dem Unterschied, ob der Mac über einen physischen Netzschalter an der Rückseite des Geräts verfügt oder ob es sich um eine MacBook-Linie handelt, bei der sich der Netzschalter auf der Tastatur befindet. In beiden Fällen zwingt ein force reboot den Mac dazu, herunterzufahren und dann wie üblich zu starten. Dies ist wiederum nur in extremen Situationen erforderlich, in denen ein Mac vollständig eingefroren ist und alle möglichen Interaktions- und Eingabegeräte eingefroren sind und nicht mehr reagieren.

Erzwungenes Neustarten eines MacBook Air & Retina MacBook Pro

Wenn der Mac eine Power-Taste auf der Tastatur hat, wie es bei allen modernen MacBook-Laptops der Fall ist, wird er folgendermaßen zwangsweise neu gestartet:

  • Halten Sie die Ein- / Aus-Taste auf der Tastatur gedrückt, bis das MacBook vollständig heruntergefahren wird. Dies kann etwa 5 Sekunden dauern
  • Warten Sie ein paar Sekunden und drücken Sie dann erneut die Power-Taste, um den Mac zu booten

Position des MacBook Pro-Netzschalters

Neustarten von MacBooks mit SuperDrives & Physischen Power-Tasten erzwingen

Bei den älteren MacBook- und MacBook Pro-Modellen mit Auswurftaste und SuperDrive befindet sich die Ein / Aus-Taste in der oberen rechten Ecke des geöffneten Mac. Das Verfahren ist ansonsten das gleiche wie oben.

Erzwungener Neustart eines iMac oder Mac Mini

Im Gegensatz zu Laptops haben Desktop-Macs keinen Power-Button auf der Tastatur, stattdessen ist der Power-Button ein physischer Button auf der Rückseite des Mac.

  • Halten Sie die Taste auf der Rückseite des Computers gedrückt, bis sich der Mac ausschaltet, warten Sie einige Sekunden und drücken Sie die Taste erneut, um den Systemstart zu starten

Position der iMac Power-Taste

Der iMac-Netzschalter befindet sich an der unteren Ecke an der Rückseite des Computers. Er zeigt das bekannte Power-Logo, aber Sie können es normalerweise auch einfach finden, wenn Sie sich in der Nähe befinden.

Unabhängig davon, welchen Mac Sie haben, sollte der Mac jetzt wie gewohnt booten.

Macs können aus verschiedenen Gründen einfrieren. Wenn Sie jedoch kürzlich einen neuen Arbeitsspeicher auf dem Computer installiert haben, sollten Sie einen Speichertest ausführen, um zu überprüfen, ob der Arbeitsspeicher nicht schlecht ist. Wenn das auscheckt und das Einfrieren ziemlich selten ist, ist es wahrscheinlich nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste, aber wenn der Computer ständig einfriert, wird man ihn wahrscheinlich sichern und sich von Apple Support oder einem Techniker anschauen lassen Sicher, dass es keine anderen Hardwarefehler gibt.

Hinweis: Einige Macs und Versionen von OS X haben die Option „Automatisch neu starten, wenn Mac friert“, obwohl sie in den letzten Versionen von Mac OS X nicht mehr vorhanden ist. Wenn Sie diese Option verwenden und verwenden, werden Sie wahrscheinlich nie auf true stoßen Einfrieren, der Mac wird plötzlich neu gestartet, scheinbar zufällig.

Like this post? Please share to your friends: