Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So erstellen Sie eine @ iCloud.com-E-Mail-Adresse

Wenn Sie eine Apple ID basierend auf Ihrer eigenen eindeutigen E-Mail-Adresse erstellt haben und diese für die Anmeldung bei iCloud und anderen Apple-Diensten verwenden, haben Sie möglicherweise den Teil verpasst, in dem Sie eine neue separate @ icloud.com-E-Mail-Adresse erstellen können. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, eine neue und separate @ icloud.com-E-Mail-Adresse für die Identifizierung mit Ihrer Apple-ID zu erstellen, können Sie dies problemlos tun, wie in dieser exemplarischen Vorgehensweise demonstriert.

Offensichtlich, wenn Ihre Apple ID bereits mit einer @ icloud.com E-Mail Adresse verbunden ist oder ist, müssen Sie dies nicht tun. Dies ist ausschließlich für Personen, die eine separate E-Mail-Adresse verwenden, um sich mit iCloud und Apple ID anzumelden, vielleicht eine @ gmail oder @ yahoo-Adresse, aber aus irgendeinem Grund eine neue separate E-Mail-Adresse erstellen möchten – vielleicht für einfachere Anmeldung, für Web-Services, für die Verwendung als persönliche oder private E-Mail-Adresse, für was auch immer. Dadurch wird eine neue @ icloud.com-E-Mail-Adresse erstellt, jedoch keine @ me.com- oder @ mac.com-E-Mail-Adresse, die nicht mehr verfügbar sind.

Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine neue @ iCloud.com-E-Mail-Adresse von Mac OS X, iPhone, iPad und iPod touch erstellen können. Sobald es erstellt und an die Apple ID angehängt wurde, kann es leicht auf jedem anderen verbundenen Gerät aktiviert und verwendet werden.

So erstellen Sie eine neue @iCloud-E-Mail-Adresse unter Mac OS X

  1. Gehe in das  Apple-Menü und wähle „Systemeinstellungen“
  2. Wählen Sie „iCloud“ (oder „Internetkonten“)
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Mail“, damit es aktiviert ist (dies wird immer deaktiviert, wenn Sie noch keine iCloud.com-E-Mail-Adresse haben)
  4. Erstellen Sie eine neue iCloud-E-Mail-Adresse von Mac

  5. Geben Sie die gewünschte iCloud-E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf „OK“. Dies ist dauerhaft und Sie können die Adresse nicht ändern, nachdem Sie eine Adresse erstellt haben. Die Adresse wird mit der Apple ID verknüpft
  6. Wählen Sie die E-Mail-Adresse für iCloud

  7. Bestätigen Sie, dass Sie die ausgewählte E-Mail-Adresse erstellen möchten, indem Sie auf „Erstellen“ klicken.
  8. Erstellen Sie die E-Mail-Adresse

  9. Schließen Sie die Systemeinstellungen
  10. Starten Sie die Mail-App in Mac OS X und die neue E-Mail-Adresse „[email protected]“ wurde erstellt und der Mail-App hinzugefügt. Sie erhalten eine Willkommens-E-Mail, in der Sie darauf hingewiesen werden

Bestätigung der neuen iCloud-E-Mail-Adresse

In Mac OS X erhalten Sie außerdem ein System-Popup mit der Frage „Add [email protected] für iMessage und FaceTime?“, Für das Sie wahrscheinlich „ja“ wählen sollten, wenn Sie die neu erstellte iCloud.com-E-Mail verknüpfen möchten Mit der Apple ID bieten Sie eine weitere Möglichkeit für Kontakte, um Sie über iMessage und FaceTime zu erreichen.

Dies kann hilfreich sein, wenn Sie die Apple ID auf einem Mac oder auf einem iPhone oder iPad geändert haben und eine neue E-Mail-Adresse speziell für sie erstellen möchten.

So erstellen Sie eine @iCloud-E-Mail-Adresse vom iPhone oder iPad

  1. Öffne die App „Einstellungen“ und gehe zu „iCloud“
  2. Suchen Sie den Schalter für „Mail“ und schalten Sie ihn auf ON – dies ist OFF, wenn Sie noch keine iCloud.com-E-Mail-Adresse haben
  3. Stellen Sie die iCloud-E-Mail-Adresse von iOS her

  4. Geben Sie die E-Mail-Adresse ein, um „[email protected]“ zu erstellen, wählen Sie „OK“ und bestätigen Sie, dass Sie die neue iCloud-E-Mail-Adresse erstellen möchten
  5. Gehen Sie zur Mail-App, um die neue iCloud-Adresskonfiguration und eine Bestätigungs-E-Mail von Apple zu finden

Willkommen bei der iCloud Mail-Bestätigung, nachdem eine iCloud.com-E-Mail gesendet wurde

iOS wird eine Popup-Nachricht senden, in der Sie aufgefordert werden, Ihre neue E-Mail-Adresse zu FaceTime und iMessage auf jedem Gerät hinzuzufügen, auf dem die Apple ID registriert ist, für die Sie wahrscheinlich „Ja“ wählen sollten.

Angenommen, Sie verwenden dieselbe Apple ID auf mehreren Geräten wie die meisten Benutzer, müssen Sie die Adresse nur einmal erstellen und sie dann über die E-Mail-Einstellungen für die anderen Geräte aktivieren. Mit anderen Worten, wenn Sie die E-Mail-Adresse auf einem Mac erstellen, können Sie sie einfach auf dem iOS-Gerät aktivieren, indem Sie den Schalter „Mail“ aktivieren und umgekehrt. Sie können auch auf die @ icloud.com-E-Mail-Adresse der iCloud-Website zugreifen.

Und jetzt haben Sie Ihre eigene @ icloud.com E-Mail-Adresse, viel Spaß! Beachten Sie, dass Sie eine @ Me.com MobileMe-E-Mail-Adresse länger erstellen können, aber wenn Sie bereits eine @ me.com-E-Mail-Adresse haben, können Sie mit der oben beschriebenen Methode auch eine neue sekundäre @ icloud.com-E-Mail-Adresse erstellen.

Like this post? Please share to your friends: