Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So erhöhen Sie die Farbsättigung eines Bildes in Mac OS X mit Vorschau

Anpassen der Farbsättigung von Bildern mit Vorschau für Mac OS X

Das in diesem Beispiel verwendete Bild ist das standardmäßige Lakeplay-Hintergrundbild, das in modernen Versionen von Mac OS X zu finden ist. Es ist ein schönes Bild für sich, aber wir werden die Sättigung erhöhen, um die Farben im Bild zu unterstreichen Wie dieses Feature funktioniert, wird das Ergebnis eine lebendigere Version desselben Seebildes sein.

  1. Suchen Sie im Mac OS X Finder ein Bild, für das Sie die Farbsättigung ändern möchten. Sie können eine Kopie des Bildes erstellen, bevor Sie es bearbeiten, aber das liegt an Ihnen. Doppelklicken Sie dann, um das Bild in der Vorschau-App zu öffnen von Mac OS X, dem Standard-Bildbetrachter und -editor
  2. Wenn das Bild in der Vorschau-App geöffnet ist, rufen Sie das Menü „Extras“ auf und wählen Sie „Farbe anpassen“, um das Farbanpassungsfenster aufzurufen
  3. So erhöhen Sie die Farbsättigung eines Bildes in Mac OS X mit Vorschau

  4. Suchen Sie den Schieberegler „Sättigung“, um die Farbsättigung des Bildes zu erhöhen, schieben Sie den Indikator nach rechts und verringern Sie die Sättigung des Bildes, indem Sie den Schieberegler nach links schieben
  5. Erhöhen Sie die Farbsättigung eines Bildes mit Vorschau auf dem Mac

  6. Wenn Sie mit der Farbsättigungseinstellung zufrieden sind, gehen Sie zum Menü „Datei“ und wählen Sie „Speichern“, um die Änderungen in der vorhandenen Datei zu speichern, oder wählen Sie Speichern unter, um das angepasste Farbprofilbild in einer neuen Datei zu speichern
  7. Speichern Sie das angepasste Farbsättigungsbild unter Mac OS X

Wie stark die Sättigung erhöht oder verringert wird, hängt ganz von dem Bild und dem beabsichtigten Ergebnis ab, es gibt keine richtige oder falsche Einstellung.

Das folgende Video geht durch den Prozess, wie Sie sehen können, ist es ziemlich schnell, die Farbe auf diese Weise in der Vorschau anzupassen:

Wenn Sie den Sättigungsregler bei der niedrigsten Einstellung ganz nach links bewegen, wird das Bild schwarz-weiß. Wenn Sie den Schieberegler für die Bildsättigung ganz nach rechts bewegen, werden die Farben extrem lebendig und erscheinen wirklich, was je nach Startpunkt der Bildfarbe ein Bild heller und bunter erscheinen lässt oder gar grell ist.

Farbsättigung vor und nach der Anpassung

Im Bild unten hat das Bild auf der linken Seite eine Erhöhung der Farbsättigung und das Bild auf der rechten Seite ist die ursprüngliche Version.

Nach und vor Farbsättigungsanpassung in Mac OS X

Für diejenigen, die sich wundern, ja, können Sie auch die Farbsättigung über die Fotos App von Mac OS X anpassen, und Sie können auch Farbsättigung in Fotos für iOS auf dem iPhone und iPad auch einstellen, aber Vorschau für Mac ist leicht, schnell, multifunktional, und einige argumentieren, dass es sogar noch einfacher zu verwenden ist als die Fotos App. Persönlich mag ich Preview sehr, und es ist mein bevorzugtes Werkzeug, um schnell Anpassungen vorzunehmen und Bilder in Mac OS X zu bearbeiten.

Like this post? Please share to your friends: