Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So entschlüsseln Sie externe Laufwerke auf dem Mac

Für Mac-Benutzer, die externe Festplatten und USB-Sticks verschlüsseln, kann es vorkommen, dass Sie den Passwortschutz entfernen und das externe Gerät entschlüsseln möchten. Das Entschlüsseln eines externen Laufwerks ermöglicht den Zugriff auf alle Daten auf dem Laufwerk ohne Kennwortauthentifizierung. Dadurch wird der Schutz des externen Zielvolumes wirksam deaktiviert.

Es ist wichtig, daran zu denken, dass dieser Vorgang der Entschlüsselung von externen Laufwerken völlig unabhängig von der Verwendung der FileVault-Verschlüsselung auf einem Mac für das interne Laufwerk ist. FileVault verschlüsselt keine externen Laufwerke und das Entschlüsseln eines externen Laufwerks auf diese Weise entschlüsselt FileVault nicht (Sie können FileVault jedoch in einem separaten Prozess deaktivieren, wenn Sie dies aus irgendeinem Grund tun möchten).

So deaktivieren Sie die Verschlüsselung und entschlüsseln Sie externe Laufwerke auf dem Mac

Dies ist die primäre Methode, um die Verschlüsselung zu deaktivieren und alle externen Volumes zu entschlüsseln, die mit den integrierten Verschlüsselungstools moderner Versionen von Mac OS X und macOS verschlüsselt wurden. Dadurch wird der Kennwortschutz vom Ziellaufwerk entfernt.

  1. Verbinden Sie das Laufwerk oder Volume, das Sie entschlüsseln möchten, mit dem Mac
  2. Schließen Sie das Laufwerk an, um es mit dem Mac zu entschlüsseln

  3. Wählen Sie das externe Laufwerk (entweder von der Festplatte oder vom Finder aus oder über das Menü Geräte in der Finder-Seitenleiste) und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol und wählen Sie „Laufwerkname entschlüsseln“ aus der Liste
  4. Wählen Sie Laufwerk entschlüsseln, um die Verschlüsselung zu deaktivieren und das Kennwort auf dem externen Laufwerk zu entfernen

  5. Geben Sie das Kennwort ein, das zum Verschlüsseln und Sperren des Laufwerks verwendet wurde, um den Inhalt zu entsperren und mit der Entschlüsselung zu beginnen
  6. Geben Sie ein Kennwort ein, um die Verschlüsselung zu deaktivieren und das Laufwerk zu entschlüsseln

  7. Das Entschlüsseln des externen Laufwerks kann eine Weile dauern, je nachdem, wie groß es ist. Sie können den Status überprüfen, indem Sie zum Kontextmenü mit der rechten Maustaste zurückkehren
  8. Entschlüsseln eines USB-Laufwerks auf einem Mac

  9. Wenn Sie fertig sind, verwenden Sie wie gewohnt das frisch entschlüsselte Laufwerk oder werfen Sie es aus

Sobald das Laufwerk entschlüsselt wurde, hat es überhaupt keinen Schutz mehr, was bedeutet, dass es ohne Passwortzugangsanforderungen aufgerufen oder gelesen werden kann.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac