Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So entfernen Sie Twitter-Caches von iPhone und iPad

Twitter für iPhone und iPad verfügt über manuelle Cachespeicher-Funktionen, die in die App integriert sind und eine Möglichkeit bieten, übermäßige Caches und Daten, die in der Anwendung in iOS gespeichert sind, zwangsweise zu löschen und so Speicherplatz freizugeben. Dies ist besonders schön, weil iOS keine Möglichkeit bietet, Caches manuell von einem iPhone oder iPad zu löschen. Wenn Sie also Apps und Dokumente in iOS löschen möchten, müssen Sie entweder den iOS- „Bereinigungsprozess“ auf eine volles Gerät, oder löschen Sie die App und laden Sie sie erneut herunter.

Aber das ist nicht der Fall mit der Twitter-App, die so schön ist, dass sie eine Möglichkeit bietet, ihren eigenen Dokumenten- und Datencache-Speicher innerhalb der iOS-App manuell zu löschen.

Wie man Twitter-Caches auf iPhone, iPad entleert

Löschen von Twitter-Caches auf dem iPhone und iPad ist einfach, hier ist alles, was Sie tun müssen:

  1. Öffne die Twitter App und gehe zu deiner Profilseite
  2. Klicken Sie auf das Zahnradsymbol
  3. Löschen Sie Caches auf Twitter für iOS

  4. Klicken Sie in den Menüpunkten auf „Einstellungen“
  5. Löschen Sie Caches auf Twitter für iOS

  6. Wählen Sie „Datennutzung“ aus dem Einstellungsmenü
  7. Löschen Sie Caches auf Twitter für iOS

  8. Suchen Sie unter „Storage“ nach „Media Storage“ und „Web Storage“ – und zeigen Sie an, wie viel Speicherplatz jeweils belegt ist
  9. Löschen Sie Caches auf Twitter für iOS

  10. Tippen Sie auf Medienspeicher oder Webspeicher und wählen Sie dann „Medienspeicher löschen“ oder „Webseitenspeicher löschen“, um die Caches für diese Elemente in der Twitter App zu entfernen
  11. Löschen Sie Caches auf Twitter für iOS

  12. Wiederholen Sie dies bei Bedarf mit dem anderen Cachetyp

Dies ist ein guter Tipp für starke Twitter-Nutzer, insbesondere nachdem die Twitter-App mit einer großen „Documents & Data“ -Speicherlast gewachsen ist, da das manuelle Entfernen dieser Caches und Speicher viel Platz auf einem iPhone oder iPad frei macht .

Natürlich, wenn Sie praktisch keine Daten in der Twitter-App haben, bei denen nichts gepuffert ist und die App nicht viel Speicherplatz belegt, wird dies für Sie nicht besonders hilfreich sein. Und wenn du Twitter nicht benutzt, ist das natürlich auch für dich nicht nützlich.

Hoffentlich wird Apple zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Funktion in iOS einführen, mit der Benutzer alle Apps auf einem iPhone oder iPad zwingen können, ihren eingebauten Speicher und Dokumente und Daten zu löschen und löschen, ohne sich auf den Lösch- und Wieder-Download-Trick verlassen zu müssen. Bisher haben jedoch nur bestimmte Apps manuelle Cache-Ausgleichsfunktionen, einschließlich der oben genannten Twitter-App, und Sie können Google Maps-Caches auch manuell auf dem iPhone löschen.

Like this post? Please share to your friends: