Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So entfernen Sie Symbole aus der Menüleiste von Mac OS X

Wenn Ihre Mac-Menüleiste anfängt, einer Symbolfarm zu ähneln, denken Sie daran, dass Sie Elemente aus der Menüleiste entfernen können, indem Sie die Befehlstaste gedrückt halten und Elemente aus dem Menü ziehen. Das Symbol verschwindet in einer Staubwolke, genauso wie ein Symbol aus dem Dock oder der Seitenleiste verschwindet.

Einige Menüsymbole können auf diese Weise nicht entfernt werden, und ein Befehlstrip wird nichts bewirken. Normalerweise sind diese Symbole ihre eigenen Anwendungen, wie Flux, DesktopUtility, DayO, etc, und müssen stattdessen direkt aus dem Menüleistenelement selbst beendet werden. Spotlight ist ebenfalls stur, kann aber auch versteckt werden, obwohl dies im Allgemeinen nur empfohlen wird, wenn Sie nicht die Tastenkombination Befehl + Leertaste für den Suchdienst verwenden.

Für die störrischen App-Menüleisten-Symbole, die nicht so herausgezogen werden können oder keine Option direkt in ihrem eigenen Pulldown-Menü haben, müssen Sie möglicherweise ihre individuellen Anwendungseinstellungen erkunden. In der Regel sind sie leicht zu finden, aber manchmal können sie in den Einstellungen oder Einstellungen der Apps an unwahrscheinlichen Orten begraben werden, aber in der Regel nach etwas in der Art von „Menüleiste ausblenden“ -Symbol suchen erhalten Sie, was Sie suchen.

Bei einer verwandten Notiz können Elemente nicht aus der Menüleiste gezogen werden, sondern können auch in der Menüleiste verschoben werden, um sie neu anzuordnen, indem Sie die Befehlstaste gedrückt halten. In diesem Fall können Sie sie einfach per Befehl + an einen neuen Ort ziehen, um die Platzierung des Symbols zu umgehen.

Immer mehr Anwendungen verwenden Menüleistenelemente als Platzhalter oder für den einfachen Zugriff auf ihre Funktionen, und es gibt eine Menge wirklich nützlicher Menüleistenelemente. Das ist alles in Ordnung und Dandy, aber die Menüleiste kann schnell überladen und beginnen, eine Windows-ähnliche Katastrophe zu ähneln, wenn Sie Dinge außer Kontrolle geraten lassen. Meine allgemeine Regel ist, dass, wenn es nicht häufig verwendet wird, ziehen Sie es aus dem Menü, Sie werden es wahrscheinlich nicht verpassen.

Like this post? Please share to your friends: