Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So entfernen Sie einen Mac remote

In einer extremen Situation, beispielsweise wenn ein Mac verloren oder gestohlen wird, können Sie den Mac mit Hilfe von iCloud remote von allen Daten und Inhalten löschen. Das entfernte Löschen eines Macs geht noch einen Schritt weiter und entfernt nicht nur alle Daten vom Computer, sondern sperrt sie auch, so dass sie ohne einen festgelegten Sicherheitscode unbrauchbar sind, und zeigt eine von Ihnen bereitgestellte Nachricht an. Dies ist ein exzellenter Diebstahlschutz, und selbst wenn Sie es nie benutzen, ist es gut zu wissen, wie es geht.

Bedarf:

  • iCloud auf dem betreffenden Mac konfiguriert
  • OS X Lion 10.7.2 oder höher ist auf dem Mac installiert
  • Zugriff auf einen Webbrowser und iCloud.com oder die App „Find My iPhone iOS“ (kostenlos)

Wenn Sie die Anforderungen erfüllen, können Sie die Remote-Wipe-Funktion verwenden.

Remote Wischen Sie einen Mac mit iCloud ab

  1. Gehen Sie zu iCloud.com und klicken Sie auf „Mein iPhone suchen“ oder starten Sie die App „Mein iPhone suchen“ in iOS
  2. Suchen Sie den Mac auf der Karte und klicken Sie auf das „i“ neben dem Computernamen
  3. Klicken Sie im Info-Bildschirm auf „Remote Wipe“
  4. Remote Wischen Sie einen Mac ab

  5. Geben Sie zweimal einen Code für die Wiederherstellung ein. Dies ist erforderlich, um zu wissen, ob der Mac wiederhergestellt wurde, damit er entsperrt werden kann
  6. Geben Sie eine Nachricht ein, die nach dem Löschen auf dem Mac angezeigt werden soll. Eine Nachricht „Property of Bill Gates, falls gefunden, kontaktieren Sie uns bitte unter 1-888-555-1212“ ist eine gute Idee
  7. Stellen Sie eine Wiped Mac-Nachricht ein

  8. Klicken Sie auf „Wischen“ und bestätigen Sie

Der Mac wird von persönlichen Daten befreit und wird im Wesentlichen nutzlos, bis der Passcode eingegeben wurde. Dies wird dort mit einigen der besten Anti-Diebstahl-Software zur Verfügung, und da iCloud und Find My Mac völlig kostenlos zu verwenden, gibt es keinen Grund, diese Einrichtung im Notfall nicht zu haben.

Es sollte angemerkt werden, dass dies kein vernünftiger Ansatz ist, um eine Mac-Festplatte einfach zu formatieren, was am besten lokal mit dem Festplatten-Dienstprogramm getan wird.

Um mehr Spaß mit der Fernbedienung zu haben, denken Sie daran, dass Sie einen Mac auch per Fernzugriff per E-Mail oder SSH schlafen können. Es ist weniger dramatisch, aber vielleicht praktischer auf einer täglichen Basis.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac