Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So entfernen Sie das iOS-Beta-Profil und deaktivieren die iOS-Beta-Updates

Wenn Sie eine iOS-Beta auf ein iPhone oder iPad installieren, wird ein iOS-Beta-Software-Profilzertifikat auf dem Gerät gespeichert, wodurch die Hardware neue iOS-Beta-Builds über die Softwareaktualisierung erhalten kann. Wenn Sie jedoch nicht mehr möchten, dass ein bestimmtes Gerät Beta-Updates erhält, sollten Sie das iOS-Beta-Profilzertifikat vom Gerät entfernen. Dadurch wird das Gerät effektiv aus dem Betaprogramm ausgeschlossen.

Denken Sie daran, dass nur das iOS-Beta-Softwarezertifikat-Profil von Apple entfernt wird. Auf diese Weise wird verhindert, dass zukünftige iOS-Beta-Update-Builds auf dem Gerät verfügbar sind. Die Beta-Systemsoftware wird nicht von einem iPhone oder iPad entfernt. Wenn Sie bereits eine Beta-Version installiert haben und zu einem stabilen Build zurückkehren möchten, müssen Sie ein Downgrade durchführen, z. B. können Sie iOS 10 Beta auf iOS 9.3.x mit diesem Handbuch herunterstufen, was auch dazu führt, dass das heruntergestufte Gerät entfernt wird aus dem Beta-Programm. Dies gilt sowohl für die iOS-Entwickler-Beta als auch für öffentliche Beta-Versionen.

Entfernen des iOS-Beta-Profilzertifikats vom iPhone / iPad, um die iOS-Beta-Updates zu beenden

Dies funktioniert auf jedem iOS-Gerät mit iOS-Beta-Version:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ auf dem iPhone, iPad oder iPod touch, auf dem die iOS-Beta ausgeführt wird (oder das Beta-Profil installiert ist)
  2. iOS-Einstellungen

  3. Gehe zu „Allgemein“ und dann zu „Profil“
  4. Wählen Sie Profil, um das iOS Beta-Softwareaktualisierungsprofilzertifikat zu entfernen

  5. Wählen Sie in der Liste „Konfigurationsprofil“ die Option „iOS Beta-Software-Profil – Apple Inc.“.
  6. Wählen Sie das iOS-Beta-Softwareprofil

  7. Tippen Sie auf die Schaltfläche „Profil löschen“, geben Sie den Gerätepasscode ein und bestätigen Sie, dass Sie das Beta-Profil vom Gerät löschen möchten
  8. Entfernen Sie das iOS Beta-Profil

  9. Wiederholen Sie dies mit anderen Beta-Profilen wie gewünscht (vielleicht einzelne App Betas)
  10. Wenn Sie die Einstellungen wie gewohnt verlassen, erhält das Gerät keine zukünftigen iOS Beta-Software-Updates mehr

Dies verhindert wiederum, dass das Gerät zukünftige iOS-Beta-Builds über den OTA-Softwareaktualisierungsmechanismus erhält. Dadurch wird die Beta-iOS-Systemsoftware von dem Gerät entfernt, es wird nur die spezifische iPhone- oder iPad-Hardware aus dem Beta-Release-Programm entfernt. Die einzige Möglichkeit, die Betaversion von iOS 10 zu entfernen, ist das Zurückstufen auf eine stabile, zuvor unterstützte Version von iOS 9.x.

Sobald das Beta-Profil entfernt wurde, erhält das Gerät keine zukünftigen Beta-Updates mehr, es sei denn, das Gerät installiert erneut ein Beta-Zertifikat-Profil von Apple (diese Zertifikate erlauben es jedem, iOS 10 Beta zu installieren, wenn sie ihre Hände bekommen auf einem, aber praktisch niemand außer Entwicklern sollte das aus vielen Gründen tun). Wenn in der Konfigurationsprofilliste „Keine Profile derzeit installiert“ angezeigt wird, wurden alle Betaaktualisierungszertifikate für Apps und iOS entfernt, oder auf dem Gerät gab es zunächst keine.

Dies gilt natürlich auch für die iOS-Beta-Versionen, aber Mac-Benutzer können etwas Ähnliches tun und auf Wunsch auch die Beta-Software-Updates für Mac OS und Mac OS X deaktivieren.

Like this post? Please share to your friends: