Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So deaktivieren Sie Push-Benachrichtigungsanfragen in Safari für Mac OS X

Push-Benachrichtigungsanforderung in Safari für Mac OS X

In dieser exemplarischen Vorgehensweise werden solche Warnungen in Safari nicht mehr angezeigt. Beachten Sie, dass dies anders ist als das Stoppen von Benachrichtigungen von Websites, die Sie bereits akzeptiert haben. Dadurch wird die Benachrichtigungsfunktion nicht deaktiviert. Es werden lediglich neue Berechtigungsanforderungen deaktiviert, wenn Sie Websites besuchen, die Benachrichtigungen an Sie senden möchten. Wenn Ihnen die Push-Benachrichtigungsfunktion von Safari gefällt, sollten Sie diese Option aktiviert lassen, damit Sie weiterhin neue Benachrichtigungen von neuen Websites erhalten können.

Verhindern Sie, dass alle Websites einen Mac Push-Benachrichtigungen senden

  1. Öffne Safari und öffne das „Safari“ -Menü und wähle „Einstellungen“
  2. Klicken Sie auf den Tab „Benachrichtigungen“
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen am unteren Rand dieses Bildschirms für „Websites erlauben, um Erlaubnis zum Senden von Push-Benachrichtigungen zu fragen“, um die Popup-Anfragen in Safari zu deaktivieren
  4. OPTIONAL: Wählen Sie selektiv „Verweigern“ für Websites in der Push-Liste, für die Sie in OS X keine Warnmeldungen mehr erhalten möchten

Deaktivieren Sie Website Push Notifications in Mac OS X

Wird das Kontrollkästchen zum Entfernen von Push-Berechtigungsanforderungen nicht angezeigt? Sie müssen Safari wahrscheinlich auf eine neuere Version aktualisieren. Um diese universelle Push-Option zum Ablehnen / Ignorieren verfügbar zu haben, müssen Benutzer mindestens Safari 7.0.3 oder höher installiert haben, die zusammen mit OS X Security Update 2014-002 1.0 geliefert wurden. Wenn Sie dieses Update noch nicht installiert haben, sollten Sie dies nicht nur tun, um diese neue Feature-Option für Safari zu erhalten, sondern auch zusätzliche Sicherheitsfixes für Ihren Mac zu erhalten.

Auch dies unterscheidet sich von der Deaktivierung von Benachrichtigungen von Websites. In der Tat können Sie die Anfragen deaktiviert lassen, während Pushs weiterhin für vorhandene Websites zugelassen werden, obwohl neue Websites, die das Feature entweder verwenden oder implementieren, nicht mehr in der Lage sein werden, sie zu senden. Daher ist es für viele eine bessere Option, einfach die Funktion für Sites zu deaktivieren, von denen die Warnungen nicht kommen sollen, oder einfach das Mac Notification Center vorübergehend zu deaktivieren, wenn Sie die eingehenden Alarm-Popups fokussieren und begrenzen möchten.

Like this post? Please share to your friends: