Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So deaktivieren Sie den Start des Deckels auf dem MacBook Pro (Ende 2016 Modelle)

Die neuesten MacBook Pro-Modelle werden standardmäßig automatisch eingeschaltet, wenn der Laptopdeckel geöffnet wird oder wenn der Mac an die Stromversorgung angeschlossen wird. Dies kann für einige Benutzer wünschenswert sein, aber nicht jeder kann mit einem automatisch startenden MacBook zufrieden sein, wenn der Displaydeckel geöffnet wird.

Wenn Sie die Befehlszeile von Mac OS aufrufen, können Sie die Funktion „Lid Open“ bei den neuesten MacBook Pro-Modellen mit Touch Bar ein- / ausschalten.

Deaktivieren der Boot Open / Power Connection auf dem MacBook Pro (2016+)

  1. Öffnen Sie das Terminal, das sich in / Applications / Utilities / befindet, und geben Sie dann genau die folgende Befehlssyntax ein:
  2. sudo nvram AutoBoot =% 00

  3. Drücken Sie die Eingabetaste und authentifizieren Sie sich mit dem Admin-Passwort (notwendig wegen sudo)
  4. Beenden Sie das Terminal, wenn Sie fertig sind

Wenn AutoBoot ausgeschaltet ist und der MacBook Pro-Deckel geöffnet wird, wird der Computer nicht mehr gestartet oder der Computer einfach durch Öffnen des Deckels eingeschaltet. Außerdem wird beim Anschließen des Stromkabels der Mac nicht automatisch gebootet. Stattdessen verhält sich das Verhalten wie auf früheren Macs, die den Deckel eines Mac öffnen können, ohne den Computer selbst einzuschalten.

Zurück zur Standardeinstellung von Booten auf dem Deckel Öffnen mit MacBook Pro

Um zu der neuen Standardeinstellung des automatischen Startens zurückzukehren, wenn der Deckel geöffnet wird oder wenn die Stromversorgung angeschlossen ist, kehren Sie zur Befehlszeile zurück und geben Sie die folgende Befehlssyntax aus:

sudo nvram AutoBoot =% 03

Wenn Sie zurückkehren und authentifizieren, wird die Änderung abgeschlossen. Sie können Mac NVRAM auch zurücksetzen, um die Einstellung auf den Standardwert zurückzusetzen.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Einstellung aktiviert ist, werden mit „nvram -p“ die nvram-Einstellungen gedruckt, die konfiguriert wurden oder konfiguriert werden können.

Dies ist ein praktischer Tipp, der sich daran ändert, ob das neue MacBook Pro einen Bootsoundeffekt erzeugt oder nicht. Danke an einen Thread in MacRumors Foren für die passende AutoBoot Syntax.

Like this post? Please share to your friends: