Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So deaktivieren Sie das Popup „Suchen \ Kopieren“ in Opera bei der Textauswahl

Der Webbrowser von Opera ist wahrscheinlich am besten bekannt, da er ein großartiges kostenloses VPN im Browser enthält. Obwohl es sich in der Regel um eine gute Webbrowser-Alternative handelt, enthalten die neuesten Versionen eine ziemlich nervige Popup-Funktion, die jederzeit angezeigt wird in der App ausgewählt. Glücklicherweise können Sie die Popup-Störung deaktivieren und Text in Opera wieder normal auswählen.

Übrigens, wenn Sie Opera verwenden und es noch nicht bemerkt haben, ist es auf den neuesten Versionen (40+) und die Pop-up-Funktion ist überhaupt nicht subtil. Sie wählen Text und ein obligatorisches Pop-up erscheint, das zwei Optionen vorschlägt: „Suche mit Google“ und „Kopie“ – beides nützliche Funktionen in einem alternativen Menü (wie Rechtsklick), aber nicht als obligatorisches Pop-up Textauswahl, vielleicht umso mehr, weil es gleichzeitig verhindert, dass Text normal ausgewählt oder bearbeitet werden kann, oder sogar mit einer Tastenkombination in die Zwischenablage kopiert werden kann.

Deaktivieren Wählen Sie das Popup-Menü für die Textsuche in Opera

  1. Öffne das Opera Menü und gehe zu Einstellungen (oper: // settings)
  2. Wählen Sie „Browser“
  3. Wechseln Sie zum Abschnitt Benutzeroberfläche, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Suchfenster bei Auswahl des Textes aktivieren“.
  4. Verlassen Sie die Einstellungen und verwenden Sie Opera wie gewohnt ohne das lästige Popup

Deaktivieren Sie das Such-Popup bei Auswahl von Text in Opera

Das ist alles, und die Popup-Funktion ist jetzt deaktiviert.

Warum dies in neuen Versionen von Opera standardmäßig aktiviert ist, ist ein wenig merkwürdig, da nur wenige Leute es schätzen, wenn ihre Textauswahl- und Kopierfunktionen auf einer Anwendungsbasis überschrieben werden. Es ist besonders feindselig, wenn Sie in ein Texteingabeformular tippen, da Sie den Text nicht mehr einfach bearbeiten oder löschen können, und es ist ebenso ärgerlich, wenn Sie die Webinspektor-Tools von Opera verwenden, wie es die Entwickler oft tun.

Ärgerliche Opera Pop-up auf Textauswahl

Wie auch immer, jetzt wissen Sie, wie Sie das Popup-Feature ‚Text‘ in Opera ausschalten, damit Sie den Webbrowser erneut verwenden können. Natürlich, wenn Sie Opera überhaupt nicht verwenden, werden Sie dies nicht bemerken und es wird Sie überhaupt nicht beeinflussen, da es in Chrome, Firefox oder Safari keine solche Funktion gibt.

Like this post? Please share to your friends: