Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So deaktivieren Sie Audio und Sound in Mac OS X vollständig

Deaktivieren Sie Audio und Sound in Mac OS X vollständig

Deaktivieren von Sound in OS X mit Mute

Die meisten Mac-Tastaturen haben eine MUTE-Taste, die Sie einfach drücken können, um den Ton auf dem Mac stummzuschalten. Dadurch wird der Mac stumm geschaltet und die Tonausgabe deaktiviert, solange die Stummschaltung aktiviert ist. Sie kann jedoch schnell rückgängig gemacht werden, und der Ton kann durch erneutes Stummschalten mit der gleichen Tastaturtaste wiederhergestellt werden.

So stummschalten Sie den Ton auf dem Mac

Stummschalten des Mac-Sounds über die Systemeinstellungen

Der einfachste Ansatz verwendet System-Mute sowohl für Audio-Ein- als auch -Ausgänge. Dies lässt sich auch über die Sound-Einstellungen leicht erreichen:

  • Öffnen Sie die Systemeinstellungen, klicken Sie auf „Sound“ und klicken Sie auf den Registerkarten „Output“ und „Input“ auf das Kontrollkästchen „Mute“

Stumm Audio in Mac OS X
Kein Audio wird jetzt ein- oder ausgehen, einfach genug.

Das Problem bei der Verwendung von Stummschaltung besteht darin, dass die Stummschaltung genauso einfach aufgehoben werden kann. Wenn Sie möchten, dass Audio aus Sicherheitsgründen vollständig deaktiviert wird, ohne dass ein Benutzer oder ein Drittanbietertool es wieder einschalten kann, müssen Sie a etwas tiefer und deaktiviere einige Kernel-Erweiterungen.

Schalten Sie die Audioeingabe und -ausgabe in Mac OS X vollständig aus

  1. Drücken Sie im Finder Befehl + Umschalt + G und geben Sie den folgenden Pfad ein: / System / Library / Extensions /
  2. Suchen Sie „IOAudioFamily.kext“ und „IOAudio2Family.kext“ und verschieben Sie sie für Sicherungszwecke an einen sicheren Ort, z. B. irgendwo im Home-Verzeichnis – Sie müssen diese Änderung mit einem Admin-Passwort authentifizieren
  3. Starten Sie Mac OS X neu, damit die Änderungen wirksam werden

Deaktivieren Sie Systemaudio in Mac OS X vollständig

Bei einem Neustart werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass kein Sound vorhanden ist und mit den Audio-Support-Kernel-Erweiterungen ist keine Audioeingabe oder -ausgabe mehr möglich. Wenn Sie die Änderung rückgängig machen und wieder aktivieren möchten, müssen Sie nur die gesicherten .kext-Dateien an ihren ursprünglichen Speicherort verschieben und erneut starten. Beachten Sie, dass einige Systemupdates diese Kernel-Erweiterungen selbst ersetzen. Wenn Sie sich also in einer sensiblen Umgebung befinden, in der Audio deaktiviert sein muss, sollten Sie darauf achten, wie sich Betriebssystem-Updates verhalten.

Was ist mit Stummschalten von Boot-Sounds?
Wenn Sie die Idee haben möchten, nur den Boot-Sound zu deaktivieren, aber nicht alle System-Audio-Funktionen entfernen möchten, können Sie sie stummschalten oder sie komplett mit StartupNinja stummschalten.

Like this post? Please share to your friends: