Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So deaktivieren Sie alle Vibrationen auf dem iPhone vollständig

Das iPhone verfügt standardmäßig über zwei Arten von Warnungen, eine akustische Warnung und eine Vibrationswarnung. Wenn Ihr iPhone also klingelt oder eine Nachricht erhält, gibt Ihr Telefon sowohl einen Ton als auch ein Summen aus. Wenn Sie den Mute-Schalter am iPhone umdrehen, werden die akustischen Alarme stummgeschaltet, Sie erhalten jedoch weiterhin die Vibrationsalarme. Dieser voreingestellte Zustand ist für die meisten iPhone-Nutzer ideal, aber einige andere bevorzugen es, überhaupt keine Vibrationen aus ihrem iPhone zu bekommen.

Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie alle Vibrationen auf dem iPhone vollständig deaktivieren können.

Durch die systemweite Deaktivierung von Vibration in iOS vibriert jede Situation, in der Sie normalerweise eine vibrierende Vibration als Warnung oder Benachrichtigung erhalten, nicht mehr. Dies macht es so, wenn das iPhone nicht im Stummschaltungsmodus ist, dann ertönt der akustische Alarm immer noch, aber ohne eine physische Vibration, und wenn das iPhone den Stummschaltschalter aktiviert hat, dann gibt es keinen akustischen Alarm wie einen Klingelton oder einen Text, noch eine Schwingung. Das iPhone wird wirklich komplett still sein und keine physischen Anzeichen dafür bieten, dass ein Alarm ausgelöst wird.

Beachten Sie, dass dies etwas extrem ist, indem Sie sie überall deaktivieren, dh in allen Apps, allen Alarmen, allen Nachrichten und eingehenden Anrufen – alles wird nicht mehr vibrieren. Wenn Sie SMS-Nachrichten und iMessages in iOS einfach ausschalten möchten, können Sie das stattdessen mit diesen Anweisungen tun.

Wie man alle Vibrationen auf dem iPhone stoppt

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihr iPhone niemals vibrieren soll, können Sie hier die gesamte Vibrationsfähigkeit des Geräts in iOS ausschalten:

  1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ auf dem iPhone
  2. Gehe zu „Allgemein“ und dann zu „Zugänglichkeit“
  3. Scrolle in den Eingabehilfeneinstellungen nach unten und tippe auf „Vibration“
  4. Stellen Sie den Schalter „Vibration“ auf die Position OFF
  5. So deaktivieren Sie alle Vibrationen auf dem iPhone

Verlassen Sie die Einstellungen und Sie werden feststellen, dass unabhängig von der Art des eingehenden Alarms, der Benachrichtigung oder einer anderen Aktivität keinerlei Vibration aus dem iPhone kommt.

Sie benötigen eine vage moderne Version von iOS, um diese Funktion in Ihren iPhone-Geräteeinstellungen zu verwenden, da ältere Versionen keinen allgemeinen Vibrationsschutzschalter haben.

So aktivieren Sie alle Vibrationen auf dem iPhone

Wenn Sie möchten, dass der iPhone-Vibrator wieder funktioniert, können Sie die Vibration aktivieren oder sie an einem beliebigen Punkt wieder aktivieren:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ in iOS, dann gehe zu „Allgemein“ und dann zu „Zugänglichkeit“
  2. Tippen Sie unter den Eingabehilfen auf „Vibration“ und schalten Sie den Schalter neben Vibration in die Position ON

Jetzt werden alle Vibrationen wieder aktiviert – es sei denn, du hast Vibrationen für Nachrichten in iOS deaktiviert. In diesem Fall wären diese noch deaktiviert, aber andere Vibrationen würden wieder aktiviert werden.

Dies ist eine Einstellung, die je nach Benutzer variiert, und wenn Sie Vibrationen mögen, gibt es keinen Grund, sie alle auszuschalten. Wenn Sie die Vibrationsfunktionen mögen, ist eine der interessantesten Möglichkeiten, um Ihr iPhone anzupassen, benutzerdefinierte Vibrationsalarme per Kontakt auf dem iPhone zu erstellen und einzustellen, wodurch Sie einzigartige Vibrationsmuster für einzelne Kontakte erstellen können. Im Wesentlichen können Sie damit identifizieren, wer ein Anrufer oder Kontakt ist, allein fühlen, was für viele Situationen unbestreitbar nützlich ist, und Sie können taktiles Feedback bieten, um zu wissen, wer Sie anruft, auch wenn das iPhone in der Tasche ist.

Like this post? Please share to your friends:
DeBookMac