Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So deaktivieren oder aktivieren Sie Live-Fotos auf iPhone-Kamera

Live-Fotos sind eine bemerkenswerte Kamera-Funktion des neuen iPhones, die es im Grunde erlauben, ein typisches Standbild in einen kurzen Videoclip zu verwandeln, mit Live-Action von einer Sekunde vor und nach der Aufnahme mit der iPhone-Kamera. Dies ist definitiv eine interessante Eigenschaft der neuen iPhone-Kameras und eignet sich besonders gut für Aufnahmen von Menschen und Tieren, aber nicht alle Benutzer sind daran interessiert, die Live-Fotos-Fähigkeit zu nutzen. Da jedes Live Photo im Grunde genommen ein winziger Movieclip ist, benötigen sie mehr Speicherplatz als auf dem iPhone üblich.

Aber nicht jeder mag Live-Fotos, und einige iPhone-Nutzer finden es vielleicht ärgerlich, frustrierend zu entdecken, dass viele ihrer Bilder im Grunde kleine Foto-Filme sind.

Wenn Sie die Funktion „Live-Fotos“ auf dem iPhone deaktivieren oder wieder aktivieren möchten, können Sie die Funktion „Live-Action-Fotografie“ ganz einfach direkt von der Kamera-App aus aktivieren.

Wie man Live Fotos ON oder OFF auf iPhone Kamera schaltet

Sie benötigen ein iPhone 6s oder iPhone SE oder neuer, um die Live Photo-Funktion verfügbar zu haben:

  1. Öffnen Sie die Kamera entweder über den iPhone-Sperrbildschirm oder über die Kamera-App
  2. Tippen Sie in der Fotoansicht auf das Symbol mit dem kleinen konzentrischen Kreis oben auf der Seite, um Live-Fotos ein- oder auszuschalten
    • Wenn der konzentrische gepunktete Kreis gelb ist, ist die Funktion „Live-Fotos“ aktiviert
    • Wenn der konzentrische gepunktete Kreis weiß ist, ist die Funktion „Live-Fotos“ deaktiviert
  3. Mach deine Bilder wie immer

Live-Fotos auf der iPhone-Kamera aus- oder einschalten

Der Live-Foto-Schalter funktioniert über das aktuelle Bild hinaus. Wenn Sie also Live-Fotos deaktivieren, werden alle zukünftigen Bilder die Live-Foto-Aufnahme nicht verwenden, bis sie wieder aktiviert wird. Wenn Live-Fotos in die Ein-Position gedreht wird, werden alle Bilder live aufgenommen, bis sie wieder ausgeschaltet werden. Dies ist sehr nützlich und im direkten Kontrast zum HDR-Schalter, der sich unabhängig davon, wie oft Sie ihn wieder einschalten, ständig ausschaltet.

Denken Sie daran, dass das Aktivieren oder Deaktivieren der Funktion „Live-Foto“ keine Auswirkungen auf vorhandene Live-Foto-Bilder hat, weder in Ihrer Fotobibliothek noch auf dem Sperrbildschirm Ihres iPhone.

Warum nimmt mein iPhone Videobilder auf? Wie deaktiviere ich die Live-Fotokamera-Aufnahme?

Wenn Ihr iPhone kurze kurze Videoclips aufnimmt, bedeutet das, dass Ihr iPhone Live-Fotos mit seiner Kamera aufnimmt, weil die Funktion aktiviert ist.

Wenn Sie die Funktion „Live-Fotos“ ausschalten, werden die Videobilder ausgeschaltet und ein normales Bild aufgenommen. Wie in den obigen Anweisungen beschrieben, wird durch das Öffnen der Kamera und Tippen auf die Schaltfläche mit dem kleinen konzentrischen gepunkteten Kreis die Funktion Live Photos Foto-Videobild auf dem iPhone deaktiviert.

Deaktivieren Sie Live-Fotos auf dem iPhone

Wenn Sie die Funktion „Live-Foto“ aktivieren, werden die kurzen, kleinen Videobilder, die als Live-Fotos bezeichnet werden, wieder aktiviert.

Ein Live-Foto

(Oben animiertes Gifbild über CultOfMac)

Natürlich benötigen Sie im Moment entweder das iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone Se, iPhone 7 oder besser, da dies die Geräte sind, die die Live-Fotos-Funktion ihrer Kameras unterstützen. Mit dem gesagt, können Sie erwarten, dass diese Funktion für zukünftige iPhone-Releases in Zukunft bleiben wird.

Like this post? Please share to your friends: