Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So deaktivieren (oder aktivieren) Sie die True Tone-Anzeige auf dem iPad Pro

Das Display des neuen iPad Pro verfügt über eine Funktion namens True Tone, die Umgebungslichtsensoren verwendet, um den Farbton und die Intensität des Displays entsprechend dem Umgebungslicht automatisch zu ändern und zu ändern, während sich die Umgebungsbeleuchtung ändert. Es ist wie eine intelligentere Echtzeit-Anpassung von Flux für Mac oder Night Shift für iPhone, und es ist definitiv eine großartige Funktion auf dem iPad Pro für Benutzer, die das Gerät regelmäßig in verschiedene Lichtbedingungen bringen. Es ist ein handliches Display-Feature, das wahrscheinlich auch auf kommende iPhones und Macs kommt, aber im Moment ist es nur in das neueste iPad Pro integriert.

Vielleicht ist das einzige Problem mit der True Tone-Anzeige, wenn Sie versuchen, farbverbindliche Arbeit auszuführen, da die Farbe auf dem Bildschirm anders aussehen wird, wenn die Anzeige ihren Farbton ändert. Dementsprechend möchten Designer, Künstler und sogar diejenigen, die einfach nur zum Spaß skizzieren möchten, die True Tone-Farbanzeige je nach Bedarf ein- oder ausschalten.

Deaktivieren oder aktivieren Sie die True Tone-Anzeige auf dem iPad Pro

True Tone Display ist standardmäßig auf dem iPad Pro aktiviert. Hier können Sie die Farbverschiebungsfunktion schnell mit dem iPad Pro ein- oder ausschalten:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ auf dem iPad und gehe zu „Display & Helligkeit“
  2. Suchen Sie unter „Helligkeit“ nach „True Tone“ und schalten Sie den Schalter wie gewünscht in die Position OFF oder ON
  3. Verlassen Sie die Einstellungen

Aktivieren oder Deaktivieren der True Tone-Anzeige auf dem iPad Pro

Unter der Annahme, dass True Tone die Farbe des Displays aktiv einstellt, erfolgt der Effekt sofort, wenn Sie die Funktion ein- oder ausschalten, und Sie werden mit ziemlicher Sicherheit feststellen, dass die Farbverschiebung auf dem iPad wärmer (Sepias) oder kühler (Blues) ist.

Das unten abgebildete animierte GIF demonstriert die True Tone-Anzeige und verschiebt Farben auf einem iPad Pro, da sich der umgebende Farbton unterscheidet.

True Tone Display schaltet die Farben beim iPad Pro ein und aus

Für die meisten Benutzer ist es eine gute Idee, ihre iPad True Tone-Anzeige aktiviert zu lassen. Dies ist aus gutem Grund die Standardeinstellung, da sie zweifellos die Bildschirmlesbarkeit verbessert, und es gibt viele Untersuchungen über die Auswirkungen von Blau Licht, das weniger als schmeichelhaft ist. Nichtsdestotrotz finden Künstler, Designer und sogar diejenigen, die gerne in Notes zeichnen oder skizzieren, die Umschaltfunktion als eine nützliche Funktion, um True Tone je nach Anwendungsfall ein- und auszuschalten.

True Tone ist eine großartige Funktion, im Moment ist es auf dem iPad Pro 9.7 „Display-Modell, aber es kommt zweifellos auf die größere 12“ Version, und wie wir bereits erwähnt, wird es wahrscheinlich auf dem iPhone Plus angezeigt werden, und es wäre nicht total verrückt, wenn man ein ähnliches Farbwechsel-Feature auch bei zukünftigen MacBook Pro Modellen sehen würde. In der Zwischenzeit können andere iPad- und iPhone-Nutzer Night Shift in iOS aktivieren (besser noch, Night Shift für automatisches Einschalten programmieren), um ein ähnliches, aber unterschiedliches Farbwechselerlebnis zu erzielen und ihren Bildschirm wärmer erscheinen zu lassen.

Like this post? Please share to your friends: