Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So deaktivieren oder aktivieren Sie die automatische Helligkeit in iOS 11 für iPhone und iPad

Auto-Helligkeit ist eine Bildschirmeinstellung auf dem iPhone und iPad, bei der das Gerät die Displayhelligkeit automatisch an die Umgebungshelligkeit anpasst. Wenn Sie beispielsweise im Freien oder in heller Beleuchtung arbeiten, wird der Bildschirm heller eingestellt, sodass er besser sichtbar ist. Wenn Sie sich in einem abgedunkelten Raum oder im Freien befinden, wird der Bildschirm so eingestellt, dass die Helligkeit verringert wird dass der Bildschirm nicht so grell hell ist. Die automatische Helligkeitseinstellung in iOS kann auch die Akkulaufzeit verbessern, indem die Helligkeit des iPhone- oder iPad-Displays entsprechend der Umgebungsbeleuchtung angepasst wird.

Einige Benutzer möchten die automatische Helligkeit deaktivieren oder sicherstellen, dass die automatische Helligkeit auf ihrem iPad oder iPhone aktiviert ist. Ab iOS 11 wurde die Einstellung für die automatische Helligkeit jedoch vom Standardeinstellungenbereich für die Anzeige in die Einstellungen von iOS verlagert. Dies hat einige Benutzer dazu gebracht zu glauben, dass die automatische Helligkeit in iOS 11 entfernt wurde, aber tatsächlich wurde die Einstellung lediglich verschoben.

So schalten Sie die Auto-Helligkeit in iOS 11 auf dem iPhone und iPad aus oder ein

Die automatische Helligkeitseinstellung hat ab iOS 11 eine neue Heimat, die jetzt im Bereich „Barrierefreiheit“ der App „Einstellungen“ enthalten ist. Hier finden Sie Folgendes:

  1. Öffne die App „Einstellungen“ und gehe zu „Allgemein“ und dann zu „Zugänglichkeit“
  2. Wählen Sie „Unterkünfte anzeigen“
  3. Suchen Sie nach der Einstellung für „Auto-Helligkeit“ und schalten Sie sie nach Bedarf aus oder ein
  4. Auto-Helligkeitseinstellung in iOS 11 wurde verlagert

  5. Beenden Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind

In den Einstellungen für die Anzeigeeinstellungen wird darauf hingewiesen, dass „Deaktivieren der automatischen Helligkeit die Batterielebensdauer beeinträchtigen kann“. Dies kann besonders dann zutreffen, wenn Sie die Helligkeit eines Geräts erheblich erhöhen, aber die Bildschirmhelligkeit nicht automatisch nach unten anpassen . Wenn Sie einen schnellen Batterielebensablauf mit iOS 11 oder anderen Akkulaufzeit auf Probleme stoßen, dann sollten Sie wahrscheinlich nicht deaktivieren die automatische Helligkeitseinstellung und stattdessen die Option aktiviert lassen, während andere Funktionen entsprechend Makeln, wie Geolocation-Nutzung und Hintergrundaktivität, wie hier diskutiert.

Für das, was es wert ist, existierte die automatische Helligkeitseinstellung im Bereich „Display and Brightness“ der Einstellungen in iOS, aber aus welchem ​​Grund auch immer wurde sie verlagert, um innerhalb der Eingabehilfeneinstellungen in neuen iOS-Versionen ab iOS 11 tiefer zu liegen. Denken Sie nur daran, wenn Sie die Funktion auf verschiedenen Geräten mit verschiedenen iOS-Versionen verwenden, da das Verschieben von Optionen ein wenig verwirrend sein kann und die Benutzer sich wundern, „wo ist die automatische Helligkeitseinstellung gelaufen?“ Nun, jetzt Wissen Sie!

Like this post? Please share to your friends: