Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So blenden Sie das Safari-Favoriten-URL-Dropdown-Menü in Mac OS X aus

Mac Safari-Benutzer in den neuesten Versionen von OS X haben festgestellt, dass beim Klicken auf die URL-Leiste in Safari ein Fenster mit Lesezeichen und Favoriten angezeigt wird. Dies ist ähnlich wie Safari iOS funktioniert, und diese Symbole können angeklickt werden, um Websites schnell zu besuchen, oder verschoben, entfernt und neu angeordnet wie gewünscht. Aber einige Mac-Benutzer möchten vielleicht das Lesezeichen-Favoriten-Icon-Drop-Down-Menü überhaupt nicht sehen und würden stattdessen nur in der URL-Leiste von Safari klicken und eine Site-Adresse oder einen Suchbegriff ohne das Popup eingeben können.

Wenn das Dropdown-Menü für Lesezeichen Sie stört, können Sie es in den Safari-Einstellungen schnell deaktivieren. Die Voreinstellung wird jedoch nicht unbedingt so benannt, wie Sie es erwarten würden:

Ausblenden des Safari-Lesezeichen-Symbolmenüs in Mac OS X

  1. Öffne das „Safari“ -Menü und wähle „Einstellungen“
  2. Wählen Sie die Registerkarte „Suchen“
  3. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Favoriten anzeigen“ im Abschnitt „Intelligentes Suchfeld“
  4. Schließen Sie die Einstellungen wie gewohnt

Deaktivieren Sie die Lesezeichen-Favoriten in Mac OS X Safari

Wenn Sie jetzt in die URL-Leiste von Safari klicken, werden die großen Favoriten und das Lesezeichenmenü nicht länger als Dropdown-Auswahl angezeigt. Stattdessen sehen Sie nur eine einfache URL-Leiste, die hervorgehoben ist.

Wenn Sie in Safari auf eine URL klicken, können Sie das Dropdown-Menü für das Lesezeichen-Symbol ausblenden

Im Vergleich dazu, wie dies vorher aussieht, was, während es sehr einfach macht, Ihre Lieblingswebsites und Lesezeichen anzusehen, sieht ein bisschen überladener aus.

Favoriten-Dropdown-Symbole markieren

Ob Sie diese bestimmte Funktion verwenden oder nicht, hängt natürlich von Ihrer persönlichen Präferenz ab.

Wenn Sie in neuen Safari-Versionen dasselbe Suchfeld verwenden, können Sie standardmäßig auch die vollständige URL einer Website mit einer Anpassung der Safari-Einstellungen anzeigen. Warum die vollständige URL in OS X standardmäßig ausgeblendet ist, wird als Vereinfachungsversuch betrachtet, aber die Zurückschaltung ist eine Funktion, die für die meisten Mac-Benutzer dringend empfohlen wird, insbesondere diejenigen, die mit dem Web arbeiten oder nur wollen genau sehen, wo auf einer bestimmten Website sie besuchen.

Danke an Dale für die tolle Tippidee in unseren Kommentaren!

Like this post? Please share to your friends: