Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So beheben Sie „Erreichte Kontolimite: Gerät nicht mehr für die Erstellung von Apple ID \ iCloud“ Fehlermeldungen

Wenn Sie beim Einrichten eines iOS-Geräts oder beim Versuch, ein Konto auf einem bestimmten iPhone, iPad oder iPod touch zu erstellen, die Meldung „Kontolimit erreicht“ oder „Nicht länger berechtigt“ erhalten, können Sie Folgendes tun repariere es.

Vor allem anderen sollten Sie sicherstellen, dass das iOS-Gerät nicht mehr mit dem Konto des vorherigen Eigentümers verknüpft ist. Am einfachsten ist es, wenn der ursprüngliche Besitzer die Option „Mein iPhone suchen“ auf dem Gerät deaktiviert (unter Einstellungen> iCloud) und sich dann von iCloud auf dem Gerät abmeldet. Wenn die Person dazu nicht in der Lage ist, können sie iCloud und die Aktivierungssperre mithilfe der iCloud.com-Website remote entfernen. Wenn Sie dies getan haben, löschen Sie das iCloud-Konto von iOS, damit Sie mit dem Erstellen und Verwenden eines neuen Kontos fortfahren können. Wenn dem Gerät keine ID mehr zugeordnet ist, können Sie fortfahren.

Wie komme ich zurecht? „Kontolimit erreicht: Dieses Gerät ist nicht länger berechtigt, eine Apple ID zu erstellen“ Fehler und eine neue ID zu erstellen

Dieser Prozess kann auf jedem Gerät oder Computer mit jedem Webbrowser gestartet werden. Sie benötigen auch das ursprüngliche iOS-Gerät.

  1. Öffnen Sie einen Webbrowser auf einem anderen Gerät (oder Safari auf dem fraglichen Gerät) und rufen Sie diese Webseite auf, um unter apple.com eine neue Apple ID zu erstellen
  2. Gehen Sie wie gewohnt vor, um eine neue Apple ID und einen neuen iCloud-Account zu erstellen. Sie müssen ein E-Mail-Konto verwenden, das nicht mit einem Apple-Konto verknüpft ist. Wenn Sie Ihre Apple ID oder Ihr Passwort vergessen haben, setzen Sie sie stattdessen mit diesen Anweisungen zurück )
  3. Erstellen Sie eine neue Apple ID, um Fehler zu beheben, die nicht vom Gerät unterstützt werden

  4. Zurück auf dem iOS-Gerät, gehen Sie zu Einstellungen> iCloud> und geben Sie die neu erstellte Apple ID ein, um sich am Gerät anzumelden
  5. Melden Sie sich bei iCloud an

Das ist es, Sie haben eine neue Apple ID erstellt und können sich in iCloud auf dem Gerät anmelden, das vor einigen Minuten gesagt hat, dass es dazu nicht mehr berechtigt ist.

Dies ist eine ziemlich seltene Situation, aber es scheint am häufigsten mit älteren iPhone-Modellen aufzutauchen, die vor allem in Familien oder auf dem Gebrauchtgerätemarkt mehrfach verkauft oder weitergegeben wurden. Also, anstatt auszubrechen und zu denken, dass das Gerät nutzlos ist, denken Sie daran, wenn Sie den Fehler ’nicht berechtigt‘ sehen, machen Sie einfach eine neue Apple ID von einem anderen Gerät oder einem anderen Computer über die Apple Website und melden Sie sich danach wie gewohnt an. Einfach!

Haben Sie eine andere Lösung für den Umgang mit dieser Fehlermeldung? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.

Like this post? Please share to your friends: