Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

So aktivieren Sie Tap-to-Click auf Mac Trackpads mit Mac OS X

Viele Benutzer mögen die Touch-Tap-Funktion wegen ihrer Leichtigkeit und geringen Intensität, aber es ist sicherlich nicht jedermanns Sache, und andere Benutzer finden es nervig. Da es in Mac OS X standardmäßig deaktiviert ist, müssen Sie die Einstellung manuell anpassen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie die Systemeinstellungen problemlos vornehmen können. Die Funktion funktioniert auf den meisten Trackpads, die in relativ neuen MacBook Pro und Air Modellen enthalten sind, einschließlich aller mit Multitouch-Unterstützung.

Aktivieren Sie Tap-to-Click mit den Mac OS X-Trackpad-Einstellungen

Die meisten Benutzer können Touch-Tapping auf ihrem Mac über die Systemeinstellungen aktivieren:

  1. Gehe zum  Apple-Menü und öffne „Systemeinstellungen“
  2. Wählen Sie „Trackpad“ und gehen Sie zur Registerkarte „Point & Click“
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben „Tippen zum Klicken“

Aktivieren Sie Tap To Click auf ein Mac Trackpad

Die Einstellung wird sofort systemweit wirksam. Sie müssen keine Apps neu starten oder den Mac neu starten. Sie können die Einstellung sofort testen, indem Sie den Cursor über alles bewegen und dann einfach auf das Trackpad tippen (anstatt zu drücken), um zu klicken.

Tippen Sie auf, um unter Mac OS X auf das Trackpad zu klicken

Standardmäßig aktiviert dies auch die Touch-to-Click-Einstellung für den systemweiten sekundären Klick, der mit zwei Fingern anstelle von einem erfolgt, oder indem Sie einen wörtlichen Rechtsklick auf den unteren rechten Teil des Trackpads vornehmen stattdessen ein Tap-Ziel.

(Über animiertes GIF wurde aus der Animation aufgenommen, die in den OS X System Preferences Trackpad-Einstellungen von Mavericks abgespielt wurde)

Like this post? Please share to your friends: