Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So ändern Sie die Apple ID-E-Mail-Adresse von Drittanbietern in iCloud-E-Mail

Sie können nun die E-Mail-Adresse, die als Ihre Apple ID verwendet wird, von E-Mails Dritter an eine @icloud E-Mail-Adresse ändern, wenn Sie dies wünschen. Das heißt, wenn Ihre aktuelle Apple ID-E-Mail-Anmeldung etwas wie „BloatedPetriDish99@hotmail.com“ ist, können Sie sie in eine Apple-Domain wie @ icloud.com ändern. Beachten Sie, dass dies völlig anders ist als die Änderung der Apple ID auf einem iOS-Gerät, da hier die gleichen Kontodaten beibehalten werden sollen, aber einfach die Login-E-Mail geändert wird, anstatt ein völlig anderes und eindeutiges Konto zu verwenden.

Aber es gibt einen wichtigen Haken: Dies ist eine Einbahnstraße und Sie können die E-Mail-Adresse nicht wieder in die E-Mail-Adresse einer dritten Partei ändern, nachdem Sie sie in eine Apple-Domäne umgestellt haben.

Ob Sie Ihre Apple ID von einem E-Mail-Dienst eines Drittanbieters wie Yahoo.com, Gmail.com, Hotmail.com, Outlook.com oder einem anderen Anbieter zu iCloud.com, me.com oder @mac ändern möchten .com-Konto, liegt ganz bei Ihnen. Aber seien Sie sich bewusst, dass dies ein wenig mühsam ist, wenn Sie mehrere Geräte mit derselben Apple ID verwenden.

Es sei denn, Sie haben einen zwingenden Grund, dies zu tun, ist es wahrscheinlich besser, sich nicht mit diesem Prozess zu befassen, da dies sicherlich Probleme mit anderen Geräten, die die gleiche Apple-ID verwenden, sowie andere Probleme wie das Vergessen einer Apple ID oder eines Passworts mit sich bringen könnte . Aber trotz der möglichen Schwierigkeiten und Schwierigkeiten werden einige Benutzer wissen wollen, wie das geht, und so teilen wir die Schritte, die Apple skizziert, um die Aufgabe zu erfüllen.

So ändern Sie eine Apple-ID von Drittanbieter in iCloud.com Apple Domain

Nehmen Sie diesen Prozess nicht leichtfertig, da es eine Einbahnstraße ist und nicht rückgängig gemacht werden kann. Seien Sie absolut sicher, dass Sie fortfahren und eine Apple ID-E-Mail-Adresse dauerhaft ändern möchten, bevor Sie fortfahren.

Wir gehen davon aus, dass Sie bereits über ein @ icloud.com, @ mac.com oder @ me.com E-Mail-Konto von Apple verfügen und dass dies Ihr neues Apple ID-Login wird. Wenn nicht, erstellen Sie eine iCloud-E-Mail-Adresse, bevor Sie fortfahren.

  1. Melden Sie sich von ALLEN Geräten ab, indem Sie die aktuelle Apple ID verwenden – jeden Mac, jedes iPhone, iPad, etc
  2. Rufen Sie die Apple ID-Verwaltungswebsite https://appleid.apple.com/ auf und melden Sie sich bei Ihrer Apple ID an
  3. Unter dem „Konto“ Abschnitt wählen Sie „Bearbeiten“
  4. Schau unter deiner Apple ID oben auf dem Bildschirm nach und klicke dann auf „Apple ID ändern“
  5. Ändern einer Apple ID-E-Mail-Adresse

  6. Geben Sie die neue Apple ID (@ icloud.com oder andere) ein, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Weiter

Sie müssen sich dann erneut bei jedem einzelnen iOS-Gerät, Mac und Windows-PC anmelden, der die Apple ID verwendet, und dabei die neue Apple ID-E-Mail-Adresse verwenden, die Sie gerade festgelegt haben.

Das Ändern einer Apple-ID von einer E-Mail-Adresse einer dritten Partei in eine Apple-E-Mail-Adresse besteht im Wesentlichen darin, die mit einer Apple-ID verknüpfte E-Mail-Adresse zu ändern. Eine Apple-E-Mail kann jedoch nicht rückgängig gemacht werden.

Laut Apple können Sie auch die Apple ID E-Mail-Adresse von einem iOS-Gerät ändern:

Ändern der Apple ID E-Mail von einem iPhone oder iPad

Melden Sie sich von allen anderen iOS-Geräten ab, bevor Sie beginnen:

  1. Öffne die Einstellungen in iOS und tippe auf deinen Namen, dann tippe auf „Telefonnummern benennen, E-Mail“ und melde dich an
  2. Tippen Sie auf „Erreichbar um“ und dann auf „Bearbeiten“ und löschen Sie die aktuelle Apple ID
  3. Als nächstes fügen Sie die Apple ID hinzu, die Sie verwenden möchten

Auch hier müssen Sie sich bei jedem iOS-Gerät oder Mac mit der gleichen Apple ID mit dem neuen Apple ID-E-Mail-Konto ab- und wieder anmelden, als ob Sie die Apple ID auf einem bestimmten iOS-Gerät oder Computer ändern würden.

Wenn das wie ein Streit klingt, kann es auch einer sein, weshalb es nicht empfohlen wird, nur zum Spaß zu tun.

Auch hier handelt es sich um eine Einbahnstraße, was ein weiterer Grund ist, warum dies nicht beiläufig geschehen sollte. Wie für die vorherige E-Mail-Adresse, die mit der Apple ID verwendet wird, sagt Apple Folgendes:

Wenn Sie Ihre Apple ID in ein @ icloud.com-, @ me.com- oder @ mac.com-Konto ändern, können Sie sie nicht wieder in ein E-Mail-Konto eines Drittanbieters ändern. Ihre frühere Apple ID, die mit einer E-Mail eines Drittanbieters endet, wird zu einer zusätzlichen E-Mail-Adresse für Ihr Apple ID-Konto.

Am nützlichsten ist es vielleicht, wenn Sie eine Apple ID-Einrichtung mit einem geschäftlichen E-Mail-Konto oder einer Domäne oder einem anderen E-Mail-Dienst haben, den Sie nicht mehr verwenden möchten. Zum Beispiel, wenn der einzige Grund, warum Sie weiterhin eine bestimmte yahoo.com-E-Mail-Adresse verwenden, eine Apple ID-Anmeldung ist, dann könnte dies ein gültiger Anwendungsfall sein.

Like this post? Please share to your friends: