Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

So ändern Sie den Chrome-Download-Speicherort

Wenn Sie eine Datei in Chrome herunterladen, wird diese Datei standardmäßig im Ordner downloads gespeichert, der sich im Home-Verzeichnis des Benutzers befindet. Im Allgemeinen wird empfohlen, die Standardeinstellung zum Speichern von Chrome-Downloads im Ordner „Downloads“ von Nutzern beizubehalten. Einige Nutzer möchten jedoch möglicherweise ändern, wo Chrome Dateien speichert.

Sie können den Chrome-Download-Speicherort anpassen und ihn auf ein anderes Verzeichnis oder einen anderen Ordner einstellen, indem Sie die Apps-Einstellungen manuell anpassen.

Ändern des Standardordner für den Chrome-Download-Ordner

Dadurch wird der Speicherort des Downloadordners in Chrome für Mac, Windows und Linux geändert. Sie können ein beliebiges Verzeichnis als neuen Speicherort für Dateien auswählen

  1. Öffne die Chrome-App und gehe dann zu Chrome-Einstellungen, indem du im Chrome-Menü „Einstellungen“ auswählst oder zu chrome: // settings / gehst
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie „Show advanced settings“
  3. Suchen Sie den Abschnitt „Downloads“ und klicken Sie auf „Ändern“ neben „Download-Adresse“ *
  4. Wählen Sie den neuen Speicherort für heruntergeladene Dateien in Chrome standardmäßig aus
  5. Beenden Sie die Einstellungen, wenn Sie fertig sind und kehren Sie wie gewohnt zur Verwendung von Chrome zurück

* Optional können Sie Chrome bei jedem Speichern einer Datei fragen lassen, indem Sie in den Download-Einstellungen das Kontrollkästchen „Fragen Sie, wo die einzelnen Dateien vor dem Herunterladen gespeichert werden“ aktivieren.

Denken Sie daran, dass der Standard-Download-Speicherort für Chrome ~ / Downloads auf dem Mac ist. Dies ist der Ordner „Downloads“ des Anwenders in Mac OS, auf den über den Finder, das Dock oder über die Suche zugegriffen werden kann. Wenn Sie das Verzeichnis ändern, in dem Chrome Dateien speichert und auf die Standardeinstellung zurücksetzen möchten, führen Sie einfach die oben genannten Schritte aus und wählen Sie das Verzeichnis Downloads für aktive Benutzerkonten aus.

Auch hier empfiehlt es sich, die Standardspeicherorte für Downloads beizubehalten, da das Abrufen und Sortieren von Dateidownloads viel einfacher ist, nicht nur für eine App, sondern für alle Apps, die das Verzeichnis ~ / Downloads verwenden. Dennoch bevorzugen einige Benutzer den Desktop für einfachen Dateizugriff (lassen Sie nicht zu viele Dateien auf dem Desktop herumliegen, da dies einen Computer verlangsamen kann) oder sogar ein externes Volume, um Speicherplatz zu sparen oder heruntergeladene Dateien zu verteilen ein Netzwerk einfacher.

Dies ist offensichtlich nur für diejenigen relevant, die Chrome häufig verwenden, entweder als Standardwebbrowser auf dem Mac oder als Browser für eine bestimmte Aufgabe, aber Sie können ähnliche Änderungen an den Speicherorten vornehmen, in denen Dinge in Safari, Firefox und Opera gespeichert sind Gut.

Like this post? Please share to your friends: