Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Siehe Alle zuvor verwendeten Standardbefehle in Mac OS X

Es ist leicht, den Überblick über alle Standardbefehle zu verlieren, die zum Ausführen von Optimierungen an Mac OS X verwendet werden, aber mit Hilfe des Befehls history können Sie auf einfache Weise alle Standard-Schreibbefehle und Standard-Löschbefehle auf einem Mac auflisten. Starten Sie das Terminal, um loszulegen.

Siehe Alle ausgeführten Standardbefehle

Um alle Standardbefehle anzuzeigen, einschließlich der Standardwerte write, default lies, defaults delete und sogar diejenigen, die sudo benötigen:

Geschichte | grep „Standardwerte“

Wird etwas wie folgt zurückgeben:

47 sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.loginwindow AdminHostInfo HostName
48 sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.loginwindow AdminHostInfo IPadresse
98 Standardwerte schreiben com.apple.DiskUtility DUDebugMenuEnabled 1
206 Standardwerte schreiben com.apple.Safari IncludeInternalDebugMenu 1
237 Standardwerte schreiben com.apple.dock itunes-notifications -bool TRUE; killall Dock
238 defaults löschen com.apple.dock itunes-notifications
239 Standardwerte schreiben com.apple.dock desktop-bild-zeigen-debug-text-bool TRUE;
241 defaults löschen com.apple.dock desktop-bild-zeigen-debug-text; killall Dock

Siehe Nur Standard-Schreibbefehle

Um nur Standard-Schreibbefehle anzuzeigen, einschließlich solcher, die sudo erfordern:

Geschichte | Grep „Standard schreiben“

Die Ergebnisse sehen genauso aus wie oben, ohne jedoch Standardwerte anzuzeigen.

Siehe Nur Standard-Löschbefehle

Um zu sehen, welche Standard-Schreibbefehle zurückgesetzt wurden, grep für ‚löschen‘ statt ’schreiben‘:

Geschichte | grep „Standardeinstellungen löschen“

Siehe Standardbefehle für spezifische Anwendungen

Durch Ändern des Textes in grep in einen Anwendungs- oder Prozessnamen können wir sehen, welche Standardbefehle nur für diese spezifische Anwendung verwendet wurden. Um beispielsweise nur Standardbefehle anzuzeigen, die den Finder beeinflusst haben:

Geschichte | Grep „Standard schreiben com.apple.finder“

Die meisten Apps sind auf diese Weise einfach zu finden, und die Standardanwendungen in OS X folgen fast immer der Konvention „com.apple.appname“.

Wir haben dieses Konzept bereits in einem früheren Post über den Befehl „Geschichte“ angesprochen, aber die Konzentration auf Standardbefehle ist nützlich genug, um eine individuelle Erkennung zu verdienen.

Like this post? Please share to your friends: