Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Sichern Sie ein iPad oder iPhone mit einem stärkeren Passwort

Passcode auf dem iPad sichern

Hier erfahren Sie, wie Sie ein iOS-Gerät mit der Option „Starker Passcode“ weiter schützen können:

  1. Tippe auf „Einstellungen“ und tippe auf „Allgemein“
  2. Tippen Sie auf „Code sperren“ und geben Sie den aktuellen Code ein
  3. Neben „Simple Passcode“ schieben Sie die ON-Taste, so dass sie ausgeschaltet ist
  4. Geben Sie den alten einfachen vierstelligen Passcode ein und geben Sie dann das neue Passwort basierend auf der vollständigen Tastatur und den Sonderzeichen ein

Legen Sie in iOS einen sicheren Passcode fest

Sie können jetzt eine Kombination aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen verwenden, wobei die Verwendung der letzteren jedoch schwer zu merken ist, da ihre Platzierung auf der iOS-Tastatur anders ist als bei einem Standard-QWERTY-Layout.

Stellen Sie nicht etwas so Kompliziertes ein, dass Sie sich nicht selbst daran erinnern können, auch wenn es nicht schwierig ist, es zurückzusetzen, vorausgesetzt, Sie haben Zugriff auf einen Computer.

Für besonders sicherheitsbewusste Benutzer können Sie das iPhone oder iPad auch auf „Selbstzerstörung“ einstellen und nach 10 fehlgeschlagenen Passwortversuchen automatisch alle Daten löschen. Dies ist auch eine ziemlich gute Anti-Diebstahl-Gegenmaßnahme, nur sicherstellen, dass Sie es nicht selbst vergessen, oder Sie könnten versehentlich Ihr Gerät wischen.

Denken Sie daran, dass Sie, selbst wenn Sie nicht die starke Passcode-Option verwenden, zumindest die Standardstufe des Passcode-Schutzes mit Zahlen verwenden, da dies ein gewisses Maß an Sicherheit und Datenschutz erfordert, da die Benutzer den richtigen Code eingeben müssen Sperrbildschirm.

Like this post? Please share to your friends: