Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Sehen Sie eine „Flash Out-of-Date“ Nachricht in Safari auf Mac? Hier ist, wie das zu beheben ist

Hinweis: Dies gilt nur für Safari für Mac OS X und nicht für Google Chrome-Nutzer. Chrome verwendet eine gebündelte Version des Flash-Players mit Sandbox-Funktion, die zusammen mit Chrome automatisch aktualisiert wird.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die Meldung „Flash veraltet“ in Safari zu entfernen

  1. Klicken Sie auf den „Flash out-of-date“ -Text, der normalerweise in einem Feld in Safari angezeigt wird, wo ein Video oder eine Werbung erscheinen kann
  2. Flash ist in Safari für Mac OS X nicht mehr aktuell

  3. Dadurch wird eine Warnung angezeigt, dass „Adobe Flash Player nicht mehr aktuell ist“. Wählen Sie „Download Flash“.
  4. Laden Sie Adobe Flash in Mac OS X Safari herunter

  5. Dies führt Sie zu http://get.adobe.com/flashplayer/ oder Sie können die Adobe-Site manuell besuchen – Wichtig: Laden Sie Flash nur von der offiziellen Adobe-Website herunter, um die neueste Version zu erhalten
  6. Deaktivieren Sie das „Optionale Angebot“, sonst werden Sie zusammen mit Flash Player unerwünschte Software erhalten. Warum macht Adobe das? Wer weiß
  7. Wählen Sie die Schaltfläche „Jetzt installieren“, um den Download- und Installationsprozess zu starten
  8. Installieren Sie Adobe Flash für Mac von der Adobe-Website

  9. Folgen Sie dem Installationsprogramm, wenn die neueste Version von Flash die Aktualisierung und Installation beendet hat, beenden Sie Safari
  10. Relaunch Safari für die neueste Version des Plugins, um effektiv zu laden, sollte die ‚Flash veraltet‘ Nachricht jetzt weg sein

Einfach genug, oder? Es ist, aber viele Benutzer gehen in diesem Prozess falsch. Der häufigste Fehler, den ich gesehen habe, ist, dass Benutzer, die auf die Schaltfläche „Flash veraltet“ klicken, die Popup-Meldung sehen und dann einfach auf die Schaltfläche „OK“ klicken, eine normale Antwort, um ein Popup zu schließen Dialog in Mac OS X. Und das ist das Problem, weil Benutzer oder aktualisieren Sie das Plugin manuell, beide gefolgt von einem Relaunch der Safari-Browser-App, um die Nachricht in Safari zu lösen, sonst wird es weiterhin erscheinen, setzen sie in eine scheinbar endlose Schleife von Updates, die nie passieren.

Zwei wichtige Hinweise: Wenn Sie Flash für bestimmte Websites selektiv blockiert oder aktiviert haben, müssen Sie möglicherweise diese Liste anpassen, damit Flash wie gewünscht geladen wird. Wenn Sie in Safari ein Plug-in wie ClickToFlash verwenden, möchten Sie dies möglicherweise vorübergehend vorübergehend deaktivieren Sie aktualisieren Flash. Und offensichtlich, wenn Sie es deinstalliert haben, das durch diesen Prozess rückgängig gemacht wird, so denken Sie daran, wenn Sie einen zwingenden Grund hatten, das Plugin von Safari zu entfernen.

Es ist auch wichtig darauf hinzuweisen, dass dies keine dauerhafte Lösung ist, daher wird die ältere Version des Plugins von OS X als Sicherheitsmaßnahme dauerhaft deaktiviert. Das bedeutet, dass Sie das Flash-Plug-in jedes Mal manuell aktualisieren müssen, wenn Sie diese Nachricht sehen, und dann Safari neu starten. Wenn Sie damit nicht umgehen wollen, ist die Verwendung eines alternativen Browsers wie Google Chrome eine andere Lösung, obwohl Chrome selbst sich selbst automatisch aktualisiert.

Danke an Deidre für die Frage und Tippidee! Haben Sie Tipps, Tricks oder Fragen für uns? Schick uns eine E-Mail, triff uns auf Twitter, Facebook, Google+ oder poste einen Kommentar!

Like this post? Please share to your friends: