Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Sehen Sie 3 interessante Videos zur Geschichte des iPhone

Wenn Sie ein Fan von Apple Geschichte und iPhone Lore sind (das iPhone ist 10 Jahre alt in diesem Jahr!), Werden Sie genießen dieses Trio von Videoclips mit verschiedenen Interviews mit einigen der ursprünglichen iPhone-Team-Mitglieder, die mit der Entwicklung beauftragt wurden das Projekt.

Im Folgenden finden Sie einen 10-minütigen Clip aus dem Wall Street Journal mit Interviews mit verschiedenen ehemaligen Apple-Führungskräften, einen 8-minütigen Clip von CBS und eine ausführliche Diskussion und ein Interview aus dem Computer History Museum über die Entwicklung des iPhone.

WSJ Video: „Wie das iPhone geboren wurde: Inside Stories von Misssteps und Triumphe“

Der 10-minütige Clip vom Wall Street Journal wird wie folgt beschrieben:

Zum 10. Geburtstag des iPhones berichten die ehemaligen Apple-Manager Scott Forstall, Tony Fadell und Greg Christie über den mühsamen Prozess, Steve Jobs Vision zu einem der meistverkauften Produkte aller Zeiten zu machen.

Wenn das eingebettete Video aus irgendeinem Grund nicht funktioniert, können Sie es stattdessen auf WSJ.com ansehen.

Computer History Club Interview mit Scott Forstall

Wenn Sie den kürzeren Clip der Apple-Geschichte und der iPhone-Geschichte als interessant empfinden, werden Sie wahrscheinlich ein weiteres Interview mit dem Ex-Apple-Mitarbeiter Scott Forstall im Computer History Museum genießen, das 40 Minuten lang ist und unten einfach eingebettet ist ansehen:

Das langwierige Interview mit Scott Forstall könnte dazu führen, dass Sie sich wünschen, dass er immer noch bei Apple auf dem iPhone und bei anderen Projekten arbeitet, für die er offensichtlich (leidenschaftlich) ist, aber es wurde allgemein angenommen, dass Steve Jobs nach dem Tod von Steve Jobs entlassen wurde.

CBS: „Glücklicher 10. Geburtstag, iPhone“

Ein weiteres interessantes 8-minütiges Videosegment kommt von CBS zum selben Thema, das wie folgt beschrieben wird:

Im Juni 2007 brachte Apple das allererste iPhone auf den Markt – einen iPod, ein Telefon und eine Internetverbindung in einem, über den Touchscreen bedient und so futuristisch wie ein Science-Fiction-Gizmo. Das früheste iPhone hatte nicht alle Funktionen oder Apps, die es heute hat, aber es war trotzdem revolutionär. David Pogue von Yahoo Tech, einer der ersten Journalisten, der vor seiner Veröffentlichung mit dem iPhone spielte, berichtet über die Geschichte des persönlichen Geräts, das die Welt verändert hat.

Da dieses Jahr das 10. Jahr des iPhone-Launchs gefeiert wird – es wurde am 9. Januar 2007 veröffentlicht und am 29. Juni 2007 zum ersten Mal zum Kauf angeboten – werden wir wahrscheinlich noch mehr bemerkenswerte Clips und Interviews sehen. Wenn Sie weitere interessante Videos zu diesem Thema finden, teilen Sie sie uns in den Kommentaren unten mit!

Like this post? Please share to your friends: