Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Schützen Sie ein iPad beim Kochen, indem Sie es in einer Plastiktasche sicher halten

Das iPad ist ein großartiges Kochwerkzeug, das perfekt ist, um Rezepte zu verfolgen und die ultimative Küchenressource zu sein, aber wenn du jemals mit einem iPad gekocht hast, wirst du wissen, dass der Bildschirm mit verschiedenen Zutaten ziemlich verdorben werden kann Vorsicht, es könnte sogar das Gerät beschädigen. Glücklicherweise kann ein anderes Küchenelement verhindern, dass das iPad während des Kochvorgangs zu einer Unordnung wird: eine durchsichtige Reißverschlusstasche aus Kunststoff.

Schützen Sie das iPad in der Küche mit einem Plastikbeutel mit Reißverschluss

Dieser tolle kleine Trick und Bild kommt von einem unserer Leser zu uns und es gibt wirklich nicht viel.

Schieben Sie das iPad in eine mittlere bis große, durchsichtige Plastikhülle mit Reißverschluss.

Wenn noch mehr Platz in der Tasche ist, falten Sie den Reißverschluss-Teil vorsichtig hinter dem iPad selbst und verwenden Sie entweder Klebeband oder ein paar Gummibänder, um die überschüssigen Teile der Tasche hinter dem iPad zu sichern und halten Sie die Passform fest.

Ein enger Sitz ist wichtig, um den Touchscreen ansprechbar zu halten. Jeder Raum zwischen dem Kunststoff und dem Glasschirm verursacht Verzögerung oder reagiert nicht wie erwartet auf die Berührung.

Sobald das iPad sicher in der Plastiktüte ist, verwenden Sie es wie üblich in der Küche, ohne Angst davor zu haben, Kochmaterialien auf dem Bildschirm von mit Zutaten oder Spritzer bedeckten Händen zu bekommen. Es wird sogar ein gewisses Maß an Flüssigkeitsschutz bieten, obwohl Sie es wahrscheinlich nicht untertauchen möchten, da Ziplock-Beutel offensichtlich nicht dazu gedacht sind, Gadgets abzudichten.

Eine hervorragende Ergänzung zu diesem Trick ist, dass der iPad-Bildschirm weder gedimmt noch ausgeschaltet wird, entweder indem Sie den Auto-Lock-Timer auf einen längeren Zeitraum stellen oder auf „Never“ stellen – denken Sie daran, die zweite Wahl zurück zu schalten Wieder oder sonst ist es sehr einfach, eine Batterie zu leeren. Auf diese Weise können Sie nicht ständig den Bildschirm berühren, um ihn wach zu halten, und Sie müssen ihn auch nicht entsperren, wenn er dunkel wird. Vielleicht möchten Sie das iPad auch auf einen Ständer stellen, entweder mit etwas wie dem iPad Küchengestell oder sogar eine Low-Budget-Lösung wie die Do-it-yourself-Stände, die völlig kostenlos, aber offensichtlich nicht ganz so ausgefallen sind.

Ich habe es selbst getestet, indem ich ein iPad in einen großen Gefrierbeutel gelegt habe und es funktioniert genau wie vorgeschlagen, der Touchscreen bleibt sehr reaktionsfreudig, solange die Passform in der Tasche eng ist und der Kunststoff nahe am Bildschirm bleibt. Leider kommt die Kochkünste nicht mit, aber zumindest wirst du in der Lage sein, ein paar Rezepte zu befolgen und dich nicht darum zu kümmern, deine teuren iOS-Geräte zu beschädigen. Dies funktioniert natürlich auch auf einem iPhone und iPod touch, und außerhalb der Küche wäre es auch sehr nützlich in Werkstätten, Gärten, Hobby-Schreibtischen und an fast jedem anderen Ort, an dem Sie ein iOS-Gerät verwenden möchten, es aber vor allen anderen schützen Arten von Schmiere.

Like this post? Please share to your friends: