Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: [email protected]

Schalten Sie den Bildschirm aus und leeren Sie den Papierkorb in Mac OS X

Nette Soundeffekte, und sie dienen sicherlich ihrem Zweck, einen Benutzer auf den Abschluss der Aufgabe aufmerksam zu machen, aber sind sie notwendig? Ob Sie das Audio-Feedback für sich entscheiden möchten oder nicht, Sie können die Finder-Sound-Effekte jedoch einfach ausschalten, indem Sie eine Einstellung umschalten:

So deaktivieren Sie Sound-Effekte für Papierkorb, Screen-Shot und Benutzeroberfläche in Mac OS X

  1. Öffne das  Apple-Menü und öffne die Systemeinstellungen
  2. Wählen Sie das Einstellungsfeld „Sound“
  3. Deaktivieren Sie unter der Registerkarte „Soundeffekt“ das Kontrollkästchen neben „Soundeffekte für die Benutzeroberfläche wiedergeben“.

Stoppen Sie den Screenshot und leeren Sie die Trash-Soundeffekte unter Mac OS X

Sie können die vorgenommenen Änderungen bestätigen, indem Sie einen Screenshot erstellen, den Papierkorb leeren oder eine andere Aufgabe auf Finder-Ebene ausführen, die normalerweise mit Audiofeedback verbunden ist. Natürlich finden die Aktionen immer noch statt, es sind einfach keine Klangeffekte mehr mit ihnen verbunden. Dies scheint auch den Sound-Effekt des Notification Centers zu dämpfen, wenn Sie es satt haben, auch diesen zu hören.

Muting-System-Audio wird ebenfalls den gleichen Effekt haben, aber das stört offensichtlich alles, und sonst gibt es keine Möglichkeit in der GUI, die Sound-Effekte außerhalb des Preference-Schalters zu entfernen. Wenn wir uns jedoch der Befehlszeile zuwenden, haben wir die Möglichkeit, mit Trash still und leise einen Screenshot zu erstellen.

Sie können auch das Befehlszeilenprogramm „screencapture“ verwenden, um automatisch einen Screenshot zu erstellen:

screencapture -x leise.jpg

Der screencapture-Befehl hat auch viele andere Anwendungen, hier können Sie mehr darüber lesen.

In ähnlicher Weise können Sie den Papierkorb von der Befehlszeile aus leeren, der dabei auch keine Audio-Rückmeldung liefert:

rm ~ / .Trash / *

Begleitet man diesen Trick mit sudo oder chflags, wird auch der Papierkorb zwangsweise aus der Befehlszeile gelöscht, wiederum ohne Audio, selbst in den hartnäckigsten Situationen.

Defaults Write-Befehl zum Deaktivieren der System-UI-Audio-Sound-Effekte

Wenn Sie einen Standardbefehl verwenden möchten, um die Klangeffekte der System-Benutzeroberfläche zu deaktivieren, können Sie Folgendes tun:

Standardeinstellungen schreiben com.apple.systemsound „com.apple.sound.uiaudio.enabled“ -int 0

Verwenden Sie Folgendes, um die Einstellung wieder auf die Standardeinstellung zurückzusetzen, dh die Audioschnittstelle der Systembenutzeroberfläche wieder zu aktivieren:

Standardeinstellungen schreiben com.apple.systemsound „com.apple.sound.uiaudio.enabled“ -int 1

Danke an @jhuckaby für defaults Idee!

Like this post? Please share to your friends: