Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Reuters: iPhone 5 hat größere Bildschirm, iPhone 4S ist 8 GB, Ende September starten

Reuters läutet heute mit einer Exklusivität ein, die einige der bestehenden iPhone-Gerüchte der nächsten Generation zu bestätigen scheint, am wichtigsten ist, dass Apple plant, in naher Zukunft zwei verschiedene iPhone-Modelle, ein iPhone 5 und ein günstigeres iPhone 4 herauszubringen (s?).

iPhone 4S: 8 GB Speicher für 200 US-Dollar ohne Subvention
Als erstes wird Apple ein iPhone 4 mit 8 GB Onboard-Speicher produzieren, das Gerät wird für 200 US-Dollar verkauft und ist vermutlich auf aufstrebende und Prepaid-Märkte ausgerichtet. Der Reuters-Artikel diskutiert später das explosionsartige Wachstum von Apple im asiatisch-pazifischen Raum und in China, was darauf hindeutet, dass dies der Hauptmarkt für das billigere iPhone sein könnte.

iPhone 5: größerer Bildschirm, 8mp Kamera, besserer Empfang
Wie für iPhone 5, Reuters sagt, dass es, aber sie auch vorschlagen, dass das iPhone 5 ähnlich aussieht wie das iPhone 4. Dies scheint eine fortlaufende Aussage zu sein, aber neue Fälle und verschiedene Modelle zeigen, dass es abgerundete Kurven haben statt Das bestehende iPhone 4 entwirft scharfe Linien.

Ende September Starttermin für iPhone 5 und iPhone 4S
Reuters bestätigt auch die Gerüchte über eine Markteinführung Ende September, aber es bleibt unklar, ob das Datum im September für eine vollständige Produktfreigabe ist oder wann Sie die iPhones der nächsten Generation vorbestellen können. Für das, was es wert ist, glaubt die WSJ / AllThingsD weiterhin, dass iPhone 5 im Oktober starten wird, aber ihr Datum könnte auch nur die tatsächliche Versandzeitlinie des Geräts sein.

Dual-Modus CDMA & GSM iPhone 5 in der Wildnis?
Schließlich behauptet TechCrunch, dass ein nicht namentlich genannter iOS-Entwickler ihnen einen Beweis für ein iPhone 5 mit Dual-Mode-CDMA- und GSM-Konnektivität gezeigt habe, was dem sogenannten „Welttelefon“ -Gerücht entsprach. Wenn das tatsächlich stimmt, wäre dies ein guter Schritt für Apple und die Verbraucher gleichermaßen, da es billiger für Apple wäre, zu produzieren, und es würde auch iPhone 5-Besitzern erlauben, ihr Telefon in andere Netzwerke ohne Zwischenfall zu bringen.

Like this post? Please share to your friends: