Wichtige Information: Alle Texte auf dieser Website wurden aus unterschiedlichen Sprachen übersetzt. Bitte entschuldigen Sie die Qualität – diese kann niedriger sein als üblich. Grüße, Website-Administration. E-mail: info@debookmac.com

Reparieren eines „Items kann nicht in den Papierkorb verschoben werden, da das Item nicht gelöscht werden kann“ Fehler in Mac OS X

Diese Fehlermeldung ist nicht unbedingt beschreibend oder hilfreich, aber da es sich um einen Fehler im Zusammenhang mit dem Finder zu handeln scheint, ist das Problem normalerweise relativ einfach zu beheben, indem der Finder beendet und neu gestartet wird.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu erreichen, am einfachsten ist vielleicht die vertraute Abkürzung für den Befehl „Beenden“:

  • Hit Command + Shift + Escape um das Force Quit Menü aufzurufen, wähle Finder und wähle „Relaunch“

Option und rechts + Klicken auf das Finder-Symbol im Dock bietet die gleiche Option:

Finder neu starten

Wenn Sie ein Befehlszeilenbenutzer sind, können Sie in der Terminal-App auch den Befehl killall wählen.

Unabhängig davon, mit welcher Methode Sie arbeiten, sollten Sie sicherstellen, dass der Finder vollständig neu geladen wird. Sobald der Finder erneut geöffnet wurde, sollten Sie die Datei nun wie beabsichtigt entfernen können, indem Sie sie entweder mit einem Befehl + Löschen oder durch Ziehen und Ablegen in den OS X Dock-Papierkorb in den Papierkorb verschieben. Dies ist eine ziemlich einfache Fehlersuche, aber es funktioniert und hat offenbar dazu beigetragen, den Fehler für einige Zeit zu beheben, indem man die Benutzerantworten auf Apple-Foren beurteilt

Wenn die fragliche Datei gesperrt ist, kann ein weiterer Fehler im Papierkorb auftreten, wenn Sie die Datei tatsächlich löschen. Wenn dies der Fall ist, lässt sich das Problem auch leicht beheben, indem der Papierkorb leer wird, unabhängig davon, ob der Inhalt gesperrt ist oder nicht.

In einigen Fällen ist die Unfähigkeit, eine Datei wie diese zu löschen, wahrscheinlich ein Finder-Fehler, obwohl es leicht ist, die Nachricht mit teilweise übertragenen Dateien auszulösen, könnte es auch ein Schutzmechanismus gegen vorzeitiges Entfernen von Dateien sein, die teilweise lokal übertragen werden Dateifreigabe oder Herunterladen aus dem Internet. Behalten Sie diese Situation im Hinterkopf, wenn Sie beim Versuch, etwas aus dem Finder zu löschen, auf die Fehlermeldung stoßen, da dies möglicherweise dadurch behoben wird, dass die aktive Dateiübertragung gestoppt wird.

Like this post? Please share to your friends: